Mit Wahlen und Sportabzeichenehrungen

Zahlreiche Sportabzeichenabsolventen konnte Hans-Jürgen Brandt, Vorsitzender des TSV Stuckenborstel, ehren. Dabei freute es ihn, dass Jung und Alt im Verein beim Erwerb des Sportabzeichens nahezu gleichauf sind.

Bei den Kindern und Jugendlichen wurden geehrt: Elias Bellmann, Johanna Bellmann, Emma Bosselmann, Antonia Cordes, Mika Helberg, Felix Lünsmann, Nico Lünsmann, Angelina Meinke, Noel Maximilian Witt, Emely Joeline Zygrodnik und Florian Zygrodnik. Alle bekamen für ihr Engagement einen Kinogutschein vom Verein überreicht. Die nachstehenden erwachsenen Absolventen wurden mit einer Rose vom TSV geehrt: Matthias Bellmann, Annika Böhrs, Dieter Böhrs, Franziska Böhrs, Klaus Böhrs, Sigrid Böhrs, Torben Böhrs, Siegfried Gässler, Bärbel Gahr, Antje Holsten-Körner, Elfriede Jünemann und Rosemarie Kortz. Nach den Ehrungen lud der Verein zu einem Imbiss ein, um dann nach der Pause gestärkt mit dem Rest der Tagesordnung fortzufahren. Dabei stand zunächst der Jahresbericht des Vorsitzenden an. Stolz verkündete er, dass die erste Tischtennis-Mannschaft des TSV Herbstmeister geworden ist. Doch nicht nur die Tischtennis-Abteilung wurde von ihm mit Lob bedacht, sondern auch sämtliche Übungsleiter, die ihre Aufgaben mit viel Engagement erledigen. Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung. In ihren Ämtern bestätigt wurden dabei der stellvertretende Vorsitzende Heino Küsel, Kassenwartin Marianne Ziegert und Sport- und Gerätewart Bertin Gahr. Brandt blickte auch auf das aktuelle Jahr: Am 14. April soll der Lauftreff wieder starten. Außerdem wird es erneut eine Fahrradtour sowie eine Nachtwanderung geben.

16.01.2019

Neujahrsempfang Gemeinde Scheeßel

15.01.2019

Scheeperabend

- Anzeige -

Beruflich durchstarten mit einem Klick

15.01.2019

Theater in Jeddingen