Erfolg für die Mannschaft des TSV

Tischtennis-Herren feiern das Triple

Mit einem Triple-Sieg verabschieden sich die Tischtennis-Herren des TSV Stuckenborstel in die Sommerpause
 ©Rotenburger Rundschau

(r/kh). Perfekte Ausbeute: Die Tischtennis-Herren des TSV Stuckenborstel haben allen Grund zur Freude, denn die Mannschaft wurde nicht nur Meister in der ersten Kreisklasse Süd, sondern gewann in ihrer Klasse zudem auch noch den Kreis- sowie den Bezirkspokal. Damit machten die Stuckenborsteler das Triple perfekt.

„In unserer Klasse sind wir mit 36:0 Punkten ungeschlagen“, sagt Arno Kraft nicht ohne Stolz. Neben ihm gehören Marco Hentrich-Hesse, Matthias Bellmann, Philipp Lamprecht, Heino Küsel sowie Rolf Unger zum Stammteam. Außerdem erhielten die Tischtennis-Herren in der abgelaufenen Saison Unterstützung von Thomas Cassellius und Thomas Fronius sowie Hans-Jürgen Brandt, Nadine Szczesny und Antje Holsten-Körner. Nach dem Sommer kämpft der TSV Stuckenborstel, der dann durch den Hetzweger Heini Behrens verstärkt wird, in der Kreisliga um Punkte.

12.04.2019

Geflügelmarkt Fintel

09.04.2019

Scheherazades Rache

05.04.2019

Zirkus in Brockel

05.04.2019

30 Jahre Kanal 11