Fahrschule Hartwig Müller seit 2000 in Sottrum

Bei jeder Prüfung wird mitgefiebert

Anschauungsunterricht in Sottrum: Hartwig Müller erklärt das Zwei-Kreis-Bremssystem Foto: Zachrau
 ©Rotenburger Rundschau

(az). Für Hartwig Müller ist sein Beruf nach wie vor ein Traumjob: "Ich habe mir immer gesagt, wenn ich bei Fahrprüfungen nicht mehr mitfiebere, dann höre ich auf“, sagt der Fahrlehrer aus Bötersen, der mit seiner Fahrschule in Sottrum, Ahausen und Hetzwege ansässig ist.

Die Nervosität aber ist geblieben, obwohl Müller, der seinen Fahrlehrerschein bei der Bundeswehr absolvierte, bereits seit 25 Jahren in seinem Beruf tätig ist. "Man wird jeden Tag neu herausgefordert und muss sich immer wieder auf die Schüler einstellen. Es ist einfach schön, mit jungen Menschen zu arbeiten“, sagt er. Die Räume in der Großen Straße in Sottrum gibt es bereits seit elf Jahren. Zeitgleich war die Fahrschule Müller in Scheeßel ansässig, zog aber vor fünf Jahren nach Hetzwege um. Vor zwei Jahren wurde eine zusätzliche Zweigstelle in Ahausen eingerichtet. Das Hauptaugenmerk liegt auf Pkw-Führerscheinen, aber auch die Fahrerlaubnisse für Motorrad, Trecker und Mofa gehören zum Angebot. "Eine besonders starke Nachfrage gibt es in Sachen Begleitendes Fahren ab 17 Jahren“, berichtet der Fahrlehrer. Und das ist seiner Meinung nach eine besonders gute Sache: "Da die Fahranfänger ein Jahr lang einen erfahrenen Begleiter an ihrer Seite haben, prägt sich ein besonneneres Fahren ein.“ Das Lenken des Pkw lernen Müllers Schüler in Autos der Marken Golf. Zum Team gehören Fred Gaske und Kai Hartmann. Der Theorieunterricht findet montags und donnerstags jeweils ab 18 Uhr in Sottrum, dienstags ab 18.15 Uhr in Ahausen und mittwochs in Hetzwege statt. Ausführliche Informationen zur Fahrschule Müller und ihren Angeboten gibt es im Internet unter der Adresse www.fahrschule-hartwig-mueller.de sowie telefonisch unter Telefon 0171/7735080.

14.12.2018

Weihnachtskonzert Fintel

12.12.2018

Weihnachtsmarkt in Otterstedt

11.12.2018

Vollbrand in Werkstattkomplex

11.12.2018

Weihnachtsmarkt Visselhövede