Moorbahn-Café ist gerettet

Neue Pächter

Das Moorbahncafu00e9 freut sich weiter auf Gäste. Foto: Heidrun Meyer
 ©

Burgsittensen (r/mey). Der Betrieb des Moorbahn-Cafés ist gesichert. Nach der Kündigung der bisherigen Café-Leitung und des Betreibervereins „Moorbahn Burgsittensen Treff“ zum Ende dieses Jahres wird es weitergehen. Wie Jürgen Otten, Vorsitzender des Moorbahnvereins Burgsittensen, mitteilt, ist ein neuer Pächter gefunden worden.

Mit Jeannette Mittelstaedt und Birgit Hirschfeld haben sich nach seinen Worten „zwei taffe Frauen“ zusammengetan und viel vorgenommen. Sie kommen aus Sittensen und Moisburg und wollen die gelebte Tradition des Cafés mit kleinen Veränderungen fortführen. Unter anderem sind Abendveranstaltungen mit Themen aus Kultur und Natur in Planung.

Anfang 2020 soll der Neustart erfolgen. „Das Moorbahn-Team freut sich auf eine gute Zusammenarbeit; denn nur gemeinsam können wir den Erwartungen unserer Gäste im Tister Bauernmoor gerecht werden“, verdeutlicht Otten.

15.10.2019

Erntefest Vahlde

15.10.2019

Erntefest Westeresch

14.10.2019

Schleppjagd Bötersen

09.10.2019

Erntefest Sittensen