Bund fördert Oytens Urbanität mit 270.000 Euro

Grünes Licht für „Grüne Lunge“

Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt und Oytens Bürgermeisterin Sandra Röse freuen sich, dass der Bund Oytens urbane Pläne unterstützt.
 ©

Oyten (r/bb). Das ist eine Nachricht, die der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt der amtierenden Oytener Bürgermeisterin Sandra Röse (beide CDU) gerne überbracht hat: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, dem Mattfeldt angehört, hat über das Modellprojekt „Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen“ eine Förderung von 270.000 Euro für das Vorhaben der Gemeinde bereitgestellt. Mattfeldt dazu: „Die engagierte Gemeinde erhält diese Bundesmittel, um damit die Idee einer ,Grünen Lunge’ im Zentrum Oytens in die Realität umzusetzen.“ Mit dem Geld soll der sogenannte Wiesenpark künftig für Fußgänger und Radfahrer vom Rathaus und Bürgerzentrum aus die Verbindungsachse zwischen den Straßen Hauptstraße und Holzdamm bis zum Schulzentrum und dem neuen Bahnhaltepunkt in Sagehorn werden. Zusätzlich sollen Rast- und Fußwege, Aufwertungen des Bereiches mit Bänken, Tischen und Fitnessgeräten, Spielplätzen und Spielgeräten sowie kleine Gebäude als Schutz- und Aufenthaltsgelegenheiten geschaffen werden. Die Bepflanzung des Areals soll mit naturnahen Gehölzen, wegbegleitenden Baumreihen sowie markanten Einzelbäumen erfolgen. Zudem sind die naturnahe Umgestaltung des Oyter Triftgrabens mit geschwungenem Verlauf, aufgewerteten Ufer- und Böschungszonen sowie Teichen geplant.

„Bäume und Anpflanzungen wirken in bebauten Bereichen wie kleine Klimaanlagen und dienen als Rückzugsgebiet für Insekten- und Tierarten“, sieht Mattfeldt das Geld des Bundes gut angelegt.

• Das Bundesprogramm „Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen“ existiert seit diesem Jahr und hat für ganz Deutschland ein Fördervolumen von 200 Millionen Euro jährlich. Es ist Bestandteil des Energie- und Klimafonds (EKF) des Bundes.

Autor

Björn Blaak Björn Blaak
 04261 / 72 -435
 bjoern.blaak@rotenburger-rundschau.de

29.10.2020

Herbstfotos der Leser

16.10.2020

Kinder und Kartoffeln

17.09.2020

Sponsorenlauf Ahausen

26.08.2020

Kinder machen Theater