Liste der Finteler Grünen bekannt

Mehr Frauen

Diese neun und vier weitere Grünen-Politiker stellen sich für die Kommunalwahlen im September zur Wahl.
 ©

Fintel (r/jo). 13 Kandidaten von den Grünen des Finteler Ortsverbandes stellen sich zur Wahl, darunter zum ersten Mal sieben Frauen.

Der Ortsverband der Samtgemeinde Fintel ist der größte im Landkreis Rotenburg. „Wir sind aktiv und wachsen schnell“, so die Vorstandssprecherin Gabriele Schnellrieder.

Sie führte weiter aus, dass für die kommende Kommunalwahl auch Kandidaten für die Gemeinden Helvesiek, Stemmen und Vahlde nominiert sind. „Dies ist ein Novum und erfreut uns besonders. Schon bei der letzten Kommunalwahl hat sich ein großes Grünes Wählerpotential bestätigt. Wir möchten weitere Interessenten, die die Gemeindepolitik mitgestalten wollen, motivieren.“ Interessierte melden sich unter Telefon 04265/930220.

Besonders erfreulich sei, dass Hans-Jürgen Schnellrieder durch die Kreismitglieder bei der Aufstellungsversammlung Ende Mai auf Platz zwei der Liste für den Kreistag gewählt wurde.

Für die Samtgemeinde und Gemeinden stehen auf den ersten Plätzen: 1. Wilfried Pohl, 2. Hans-Jürgen Schnellrieder, 3. Sascha Spies für die Samtgemeinde; 1. Gabriele Kuban-Schnellrieder, 2. Susanne Schöler, 3. Monika Zeis für Fintel; 1. Monika Freitag, 2. Wilfried Pohl, Tanja Jacobs für Lauenbrück; 1. Inge Ullmann für Stemmen; 1. Hans Jürgen Küspert für Helvesiek und 1. Christian Geddert für Vahlde.

Themen wie Wasser als Lebensgrundlage, sanfte Agrarwende, Mobilität und Integration stehen im Mittelpunkt für die Kandidaten.

12.04.2019

Geflügelmarkt Fintel

09.04.2019

Scheherazades Rache

05.04.2019

Zirkus in Brockel

05.04.2019

30 Jahre Kanal 11