Nations League im Ticker: Niederlande gegen England eiskalt - Im Finale wartet Portugal

Erst in der Verlängerung konnte die Niederlande den Halbfinal-Krimi gegen England entscheiden. 
 ©AFP / MIGUEL RIOPA

Erst in der Verlängerung kann die Niederlande den Halbfinal-Krimi gegen England entscheiden und trifft damit im Finale der Nations League auf Portugal. Alle Infos im Live-Ticker. 

Update vom 9. Juni 2019: Das Finale ist vorbei und neben dem Sieg von Portugal beschäftigt viele ZDF-Zuschauer die Frage: Wohin war Béla Rethy plötzlich bei der Nations-League-Übertragung verschwunden.

Update vom 8. Juni 2019: Wer gewinnt die erste Auflage des Länder-Turniers? Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Finale der UEFA Nations League 2019 zwischen Portugal und den Niederlanden live im TV und im Live-Stream sehen können.

Niederlande - England 3:1 (0:1), Donnerstag, 20.45 Uhr, in Guimarães

Niederlande: Cillessen - Dumfries, de Ligt, van Dijk, Blind - Wijnaldum, de Roon, de Jong - Bergwijn, Depay, Babel 

England: Pickford - Walker, Stones, Maguire, Chilwell - Rice, Delph, Barkley - Sancho, Rashford, Sterling

Tore: 0:1 Rashford (32.) 1:1 De Ligt (73.) 2:1 Walker (ET) (97.) 3:1 Promes (114.)

Schiedsrichter: Clement Turpin (FRA)

Update vom 7. Juni, 10.28 Uhr: Es war kein Leckerbissen, aber sehr spannend: Die Niederlande steht nach dem 3:1-Sieg in der Verlängerung gegen England im Finale der Nations League. Dort kommt es am Sonntag nun zum Duell mit Portugal.

Ajax-Superstar Matthijs de Ligt war es, der Oranje zurück ins Spiel brachte (73.). Marcus Rashford hatte die Three Lions vor der Pause in Führung gebracht (32.). Nach 90 Minuten stand es 1:1, ein Eigentor von Kyle Walker (97.) und das 3:1 von Quincy Promes ließ die Niederländer letztlich jubeln.

Niederlande - England im Live-Ticker: Halbfinale der Nations League

Ende: Aus und vorbei! Die Niederlande schlägt England mit 3:1 und steht damit verdient im Finale der Nations League. 

118. Minute: Holland trennt nur noch wenige Minuten vom Schlusspfiff und dem damit verbundenen Einzug ins Finale. Dort werden die Niederländer dann auf den amtierende Europameister Portugal treffen. 

114. Minute: Tooooooooooooooor für die Niederlande!! 3:1! Promes macht das Tor. Wieder ein unfassbarer Fehler in der Abwehr der Briten! Barkley will zu Pickford zurückspielen, übersieht aber Depay, der den Ball dankend aufnimmt und in die Mitte zu Promes spielt und der muss nur noch einschieben. 

113. Minute: Und auch Koeman nimmt nochmal eine Veränderung vor und wechselt Strootman für de Jong ein. 

110. Minute: Auch wenn beide Teams so langsam mit der Kraft kämpfen müssen - Holland wirkt noch ein wenig fitter.  

107. Minute: Für den zweiten Durchgang der Verlängerung bringt Southgate nochmal Alli für Rice.

106. Minute: van de Beek sieht Gelb nach einem harten Foul an Barkley. 

106. Minute: Weiter geht es in diesem Nations-League-Krimi!

Niederlande - England im Live-Ticker: Promes nutzt Blackout von Stones aus - Holland führt in der Verlängerung

105. Minute: Halbzeit in der Verlängerung! Das 2:1 wurde nun übrigens als Eigentor von Walker gewertet. 

104. Minute: Die Engländer kämpfen jetzt um jeden Ball und wollen hier unbedingt nochmal zurückschlagen. Noch haben sie ein bisschen Zeit. 

100. Minute: Die Niederländer haben sich in diese Partie zurückgekämpft und befinden sich aktuell auf Final-Kurs. 

97. Minute: Toooooooooooooor für Holland! Promes macht das 2:1!!! Was ist denn in Stones gefahren? Der Verteidiger schätzt die Situation als letzer Mann völlig falsch ein und verliert den Ball ab Depay. Der Stürmer zieht sofort ab, Pickford kann gerade noch halten, doch beim Nachschuss ist der eingewechselte Promes zur Stelle und überwindet Pickford. 

95. Minute: Depay bringt einen direkten Freistoß auf das Tor der Engländer, doch Pickford hat keine Probleme.

94. Minute: van Dijk kommt nach der Ecke zum Kopfball, aber Kane klärt vor der Linie. 

93. Minute: Stark geklärt von Stones, der eine gefährliche Hereingabe von Dumfries mit dem Kopf zur Ecke abwehren kann. 

91. Minute: Koeman wechselt nochmal und bringt Pröpper für Bergwijn.

91. Minute: Die erste Hälfte der Verlängerung beginnt. Was für ein Krimi! 

Ende der regulären Spielzeit: Es bleibt bei dem 1:1! Turpin pfeift und das Spiel geht in die Verlängerung. 

90+6. Minute: Sterling trifft Alu! Der Engländer schießt von der linken Seite und überrascht Cillessen, doch sein Schuss streift nur die Latte. Das war knapp.  

90+5. Minute: Depay mit der Mega-Chance! Das muss das 2:1 sein! Maguire verliert den Ball an den starken Bergwijn und der beweist mit seinem Abspiel auf den in der Mitte völlig freistehenden Depay Auge. Doch Depay verzieht komplett und sein Schuss landet im zweiten Rang. 

90+3. Minute: Lingard bringt nach seiner Einwechslung viel Schwung in die Partie und sorgt auch in der Nachspielzeit mit einem Schlenzer innerhalbs des Strafraums nochmal für Gefahr. Sein Versuch geht knapp am rechten Pfosten vorbei.  

90. Minute: Sieben Minuten werden insgesamt nachgespielt!

90. Minute: Und nochmal Kane mit einem Schuss aus weiter Distanz! Aus zentraler Position feuert er einen Schuss aus der Drehung ab - Cillessen muss sich strecken, doch der Schuss geht ohnehin ein Meter neben sein Tor. 

88. Minute: Es deutet alles auf eine Verlängerung hin oder kann hier ein Team noch den goldenen Treffer machen? 

85. Minute: Es ist tatsächlich Abseits! Es bleibt beim 1:1. 

83. Minute: Toooooooooooor für England!!! Lingard macht das 2:1! Toller Steilpass von Henderson, der klasse auf Lingard durchsteckt und der schiebt die Kugel an Cillessen vorbei. Aber war das Abseits? Das Tor wird nochmal gecheckt.

78. Minute: Und Holland gleich mit der nächsten guten Chance durch van de Beek, der zuvor von Depay in Szene gesetzt wird. Seine Direktabnahme landet aber weit über den Kasten von Pickford. 

77. Minute: Southgate bringt mit Liverpool-Kapitän Henderson eine frische Kraft - für Delph ist der Arbeitstag dagegen beendet. 

73. Minute: Tooooooooooooooor für Holland! De Ligt macht das 1:1!!! Wieder Ecke für die Niederlande und diesmal bringt sie Depay mit Schnitt auf den Kopf von de Ligt, der sich gegen Chilwell durchsetzen und ausgleichen kann. 

72. Minute: Ecke für Holland nach einem abgefälschten Schuss von Bergwijn. Die Heringabe können die Engländer jedoch ohne Probleme klären.

70. Minute: Da kommt Kane zu spät und kann sich nur mit einem Foul behelfen. Für sein hartes Einsteigen gegen Blind sieht er daher Gelb. 

68. Minute: Doppelwechsel bei „Oranje“: Promes und Van de Beek kommen für De Roon und Babel. 

64. Minute: Holland jetzt das deutlich aktivere Team und mit viel mehr Drang zum Tor. Dadurch bekommen auch die Zuschauer in Portugal deutlich mehr Spektakel zu sehen. 

61. Minute: Zweiter Wechsel bei den Briten: Lingard jetzt für Sancho im spiel. 

60. Minute: Jetzt mal Holland mit einem Eckball. Depay tritt den Standard, doch Turpin pfeift die Szene wegen eines Offensivfouls ab. 

55. Minute: Und auf der anderen Seite eine richtig gute Schusschance für Depay. Walker dribbelt als letzter Mann scheinbar unbesorgt mit dem Ball am Fuß, als plötzlich Depay sein Bein reinstellt und ihm die Kugel wegspitzelt. Depay hält sofort drauf, doch Pickford kann mit einem guten Reflex halten. Bisher beste Chance für die Niederländer.  

54. Minute: Riesenchance für England! Chilwell schickt eine feine Flanke in den Elfer und in der Mitte wartet Sancho, doch sein Kopfball aus kurzer Distanz landet direkt in den Armen von Cillessen. 

53. Minute: Ecke für England! Sterling holt den Standard raus, doch die Hereingabe birgt keine Gefahr. 

50. Minute: Die Briten erwischen den besseren Start in diese zweite Hälfte. Doch nach wie vor gehen sich beide Teams physisch sehr hart an. Viele Fouls und Spielunterbrechungen sind die Folge.

47. Minute: Bei den Engländern gab es zur Pause einen Wechsel: Harry Kane ersetzt Torschütze Rashford. 

46. Minute: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit! 

Niederlande - England im Live-Ticker: Rsshford bestraft de-Ligt-Schnitzer eiskalt

45+2. Minute: Was macht den Stones da kurz vor der Pause. Der englische Verteidiger will im Aufbauspiel einen Gegenspieler tunneln und verliert dadurch den Ball an Babel. Der legt zurück und am Ende kommt Depay zum Abschluss und holt nochmal eine Ecke heraus. Glück für Stones, dass der anschließende Kopfball von de Ligt nur neben dem Tor der Engländer landet.

45. Minute: Zwei Minuten wird es obendrauf geben. 

45. Minute: Jetzt hat Turpin genug gesehen und zückt die erste Gelbe Karte im Spiel. Verwarnt wird Dumfries nach einem unfairen Luftzweikampf mit Chilwell. 

42. Minute: Die nächste Chance für die Briten nach einer guten Freistoßvariante! Barkley spielt eine Flanke auf den großen Maguire und der legt zurück auf dem im Rückraum wartenden Delph. Der Mittelfeldspieler probiert es außerhalb des Elfers, doch sein Schuss ist zu zentral und somit kein Problem für Cillessen. 

37. Minute: Das sah schmerzhaft aus! Zunächst tunnelt Sancho de Ligt und spielt dann einen wunderbaren Steilpass auf Rashford. Der Stürmer will voll durchziehen, doch Dumfries kommt ihm zuvor und provoziert einen harten Pressball. Beide Spieler müssen anschließend kurz behandelt werden, doch es kann wohl für beide weitergehen. 

32. Minute: Toooooooooor für die „Three Lions“!! Rashford verwandelt sicher und bringt seine Farben in Führung. 

30 Minute: Elfmeter für England!!! Rashford wird den Elfer treten. Da sah de Ligt gar nicht gut aus! Der Verteidiger hat den Ball im eigenen Strafraum eigentlich sicher unter Kontrolle, legt sich die Kugel dann zu weit vor und unterschätzt, mit welchem Speed Rashford angerauscht kommt. Der Engländer klaut sich den Ball und wird dann von de Ligt gelegt - klarer Elfmeter. 

21. Minute: Die Engländer probieren es immer wieder über die linke Seite, wo BVB-Star Sancho immer wieder den Zweikampf sucht, doch die Niederländer gehen fast immer gleich mit zwei Mann drauf und machen es dem Youngster damit sehr schwer.   

17. Minute: Die Anfangsphase bestach nicht gerade durch zahlreiche Torraumszenen - beide Teams sind nach wie vor sehr darauf bedacht, keine Fehler zu machen und stehen daher gut.  

12. Minute: Da war mit Sicherheit mehr drin: Holland erobert den Ball im Mittelfeld und hat eine Überzahlsituation, doch Depay will mit der Hacke zu kompliziert auf Wijnaldum ablegen und erstickt damit eine gefährliche Situation im Keim.

8. Minute: Den ersten guten Torabschluss haben die Niederländer in Person von Bergwijn, der den Ball auf seinen linken Schlappen legt und es mit einem Flachschuss aus knapp 20 Meter probiert - Pickford hat jedoch keine Probleme.

7. Minute: Die Engländer übernehmen jetzt hier ein bisschen das Kommando und haben mehr Spielanteile. Doch „Oranje“ steht gut und stellt die Anspielstationen der Briten sehr gut zu. 

3. Minute: Gleich viel Tempo in diesen ersten Minuten - England holt die erste Ecke heraus, doch mit dem Standard von Barkley haben die Holländer keine Probleme. 

1. Minute: Referee Turpin hat dieses Halbfinale freigegeben - wir freuen uns auf eine spannende Partie!

Niederlande - England im Live-Ticker: Holland starten mit zwei CL-Siegern - England ohne Kane

20.41 Uhr: Die Bedingungen sind mit 14 Grad Celsius und leichtem Regen so mittelmäßig - jetzt gibt es erstmal die Nationalhymnen und dann geht es auch schon los! 

20.40 Uhr: In wenigen Minuten ist Anpfiff im Estádio Dom Afonso Henriques - die Spieler befinden sich bereits im Spielertunnel und betreten in diesem Augenblick das Spielfeld. 

20.21 Uhr: Aus neutraler Sicht darf man sich heute mit Sicherheit auch auf das Innenverteidiger-Duo van Dijk und de Ligt freuen - die Engländer werden sich heute wahrscheinlich die Zähne ausbeißen an dieser Defensivwand. Die UEFA wirft vor dem heutigen Spiel damit eine absolut berechtigte Frage in den Raum: gibt es in Europa aktuell überhaupt ein besseres Duo als die beiden? 

19.50: Raheem Sterling wird das englische Team heute als Kapitän aufs Feld führen - doch nicht nur aus diesem Grund dürfte die heutige Partie eine besondere werden für den Offensivspieler von Englands Meister Manchester City: er wird heute auch sein insgesamt 50. Länderspiel für die „Three Lions“ machen.  

19.37 Uhr: Und auch die Engländer starten mit einem 4-3-3-System - Sturmtank Harry Kane stehlt allerdings nicht in der Startelf. Dafür darf BVB-Juwel Jadon Sancho starten. So lässt Gareth Southgate spielen: Pickford - Walker, Stones, Maguire, Chilwell - Rice, Barkley, Delph - Sancho, Rashford, Sterling

19.34 Uhr: Und hier die frisch veröffentlichten Aufstellungen beider Mannschaften! Holland startet mit CL-Sieger Virgil van Dijk in der Innenverteidigung und Wijnaldum im Mittelfeld - so sieht die komplette Aufstellung aus: Cillessen - Dumfries, de Ligt, van Dijk, Blind - Wijnaldum, de Roon, de Jong - Bergwijn, Depay, Babel 

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom zweiten Halbfinale der Nations League. In Guimarães stehen sich heute ab 20.45 Uhr die Niederlande und England gegenüber. 

Niederlande gegen England im Live-Ticker: Kane und van Dijk treffen erneut aufeinander

Wenige Tage nach dem Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Tottenham Hotspur könnte es in Portugal zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden Weltklasse-Spieler Virgil van Dijk und Harry Kane kommen. 

Im Endspiel der Königsklasse hatten van Dijk und seine Reds die Nase vorne - und dieses Mal? Beide Nationen wollen natürlich ins Finale des neuen Wettbewerbs einziehen. Selbiges findet dann am Sonntag in Porto statt - dort wartet nach der Gala von Cristiano Ronaldo gegen die Schweiz Europameister Portugal. CR7 brillierte und schnürte einen Dreierpack, dabei hatte es nach einer kuriosen Schiedsrichterentscheidung zwischenzeitlich gar nicht so schlecht ausgesehen für die Eidgenossen.

Niederlande gegen England: Nations-League-Halbfinale im Live-Ticker

Van Dijk und Kane werden am Donnerstagabend übrigens nicht die einzigen Spieler sein, deren Wege sich schon einmal gekreuzt haben - man kennt sich natürlich. Schließlich waren die niederländischen Superstars Matthijs de Ligt und Frenkie de Jong mit Ajax Amsterdam bis ins Halbfinale der Champions League eingezogen - dort war gegen Tottenham um Kane, Dele Alli und Danny Rose dann Schluss. 

Auf tz.de* erfahren Sie, wo und wie Sie das Spiel Niederlande gegen England im Live-Stream verfolgen können.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

akl/kus

14.11.2019

Ausbildungsmesse in der Berufsbildenden Schule

12.11.2019

Gelöbnis auf dem Rotenburger Pferdemarkt

12.11.2019

Martinsmarkt Visselhövede

11.11.2019

Martinsmarkt Oyten