„Gibt es bei Trainern normalerweise nicht“ - Coman über spezielle Fähigkeit von Flick

FC Bayern-Star Kingsley Coman fand lobende Worte für seinen Trainer Hansi Flick und sprach über die Besonderheiten des Engagements seines einstigen Co-Trainers.

  • Trainer Hansi Flick* legte beim FC Bayern einen Mega-Start hin.
  • Auch bei den Spielern ist Flick sehr beliebt, wie Kingsley Coman bestätigte.
  • Der Franzose sprach über die Eigenschaften seines Trainers und die Ziele mit dem FC Bayern*.
München - Beim FC Bayern* läuft es - abgesehen von der derzeitigen Corona-Zwangspause* - sportlich recht glatt. Seitdem Hansi Flick* die Mannschaft coacht, konnten die Ergebnisse stabilisiert werden und die Bayern traten wieder in gewohnter Souveränität auf. 

Ein

Bayern-Star

erklärte nun, wieso sich

Hansi Flick

so schnell beim

FC Bayern

* etablieren konnte und was ihn von anderen Trainern unterscheidet.

FC Bayern: Coman lobt Flick - „Hatte bereits eine Freundschaft zu den Spielern“

Flügelflitzer Kingsley Coman ist einer der fußballerischen Hochkaräter im Kader des FC Bayern*. Der Franzose sprach nun in einem Interview mit eurosport.de über die Anfangszeit seines Trainers. Flicks Stand im Team soll schon vor seinem Engagement als Interimscoach mehr als gut gewesen sein. „Als er zum Chefcoach wurde, hatte er bereits eine Menge Selbstvertrauen und eine Freundschaft zu den Spielern aufgebaut, die es so normalerweise mit einem Trainer nicht gibt“.

Und das war bitter nötig, denn nach dem letzten Spiel unter Ex-Trainer Niko Kovac*, das mit einer deftigen 1:5-Pleite in Frankfurt endete, waren die Bayern am Boden. Mit dem anschließenden Trainerwechsel im November gelang auch der Aufwärtstrend bei den Bayern. „Das hat geholfen, um die Mannschaft in einer nicht einfachen Zeit wieder auf Kurs zu bringen“, lobt Coman seinen Übungsleiter Hansi Flick*. „Er hat gar nicht so viel verändert, aber er hat es geschafft, uns zu neu zu motivieren.“ Auch Flicks Vertragsverlängerung bis 2023 begrüßte der Franzose. Anwärter auf Flicks Co-Trainer-Posten ist Miro Klose.

FC Bayern: Coman sieht Flicks Bayern als Champions-League-Favorit 

Coman traut der aktuellen Bayern-Mannschaft* sehr viel zu, auch auf europäischer Bühne. „Wir haben uns gesagt, dass in dieser Saison etwas drin ist, weil wir uns wirklich gut fühlen“, meint Coman. „Für mich war Liverpool der Favorit, aber die sind jetzt draußen.“ Doch der 23-Jährige weiß, „dass in zwei Partien immer alles passieren kann, aber wir sind sehr optimistisch.“

Die Bayern* gewannen ihr Hinspiel im Achtelfinale der Champions League mit 3:0 gegen den FC Chelsea, wie es weiter geht, ist nach der Unterbrechung aller Wettbewerbe* unklar. Das Rückspiel in der Allianz Arena* fiel aufgrund des Coronavirus* flach. Coman sieht die Bayern in der aktuellen Konstellation trotz alledem als einer der Favoriten für den Titel*. „Wir haben wirklich einen tollen Spirit und sind in der Champions League exzellent unterwegs. Unser Kader* ist breit aufgestellt, wir sind ein echtes Team.“

17.09.2020

Sponsorenlauf Ahausen

26.08.2020

Kinder machen Theater

13.07.2020

In Krieg und Frieden

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität