BVB-Kapitän Marco Reus: Verletzung schlimmer als gedacht - Transfer möglich

BVB-Kapitän Marco Reus plagt sich mit einer langwierigen Verletzung herum.
 ©Tom Weller/dpa

Marco Reus fehlt dem BVB wegen einer langwierigen Verletzung. Er könnte bis zum Winter ausfallen. Wird Borussia Dortmund auf dem Transfer-Markt tätig?

Marco Reus (31) hat seit dem 4. Februar kein Pflichtspiel für Borussia Dortmund mehr bestritten, wie RUHR24.de* berichtet. Eine Sehnenreizung im Adduktorenbereich plagt den schwarz-gelben Kapitän. 

Schlimmstenfalls droht ein Ausfall für die komplette Hinrunde. Das bedeutet möglicherweise für den BVB, dass er in Form von Transfers auf die Verletzung von Marco Reus* reagieren muss. 

Sebastian Kehl (40) stellt Neuverpflichtungen in Aussicht: "Wir werden weiter den Markt beobachten. Es gibt noch ein paar Themen, die uns in den nächsten Tagen begleiten werden", so der Leiter der Lizenzspielerabteilung des BVB. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

13.07.2020

In Krieg und Frieden

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum