Wittorfer feiern / Heinz Brüning Erntemeister

Titel Nummer vier für König Frank Sültenfuß

Das Wittorfer Königshaus mit dem inzwischen schon mehrfach gekrönten König Frank Sültenfuß und seinem Gefolge Foto: Plage
 ©Rotenburger Rundschau

(age). Wer in Wittorf Schützenkönig werden will, muss schon ein gutes Auge und eine sicher Hand haben. Hart wurde um den Titel gekämpft. Am Ende konnte sich Frank Sültenfuß durchsetzten. Bereits zum dritten Mal wurde der 42-jährige Polier in seiner Zeit im Schützenverein bereits zum König ausgerufen.

1982 begann die Titeljagd von Sültenfuß, auf die begehrten Titel: Damals wurde er Jugendkönig. Das reichte dem engagierten Schützen noch lange nicht. 1989 und 1997 und nun auch in diesem Jahr wurde er Majestät des Vereins. Warum er immer wieder den Titel will? " Es war und ist eine schöne Sache. Der Zusammenhalt und die Unterstützung in unserem Ort sind optimal. Ich habe nur schöne Königsjahre erlebt. Es stimmte einfach alles“, sagt Sültenfuß. Den Titel des Erntemeisters errang Heinz Brüning. Zum König der Könige wurde Gerd Scheele proklamiert. Den Titel des Jugendkönigs erkämpfte sich Maik Twiefel, Kinderkönig wurde Julia Allermann. Den Jugendpokal holte sich Maik Twiefel. Beim Damenpokalschießen siegte mit dem Luftgewehr Anke Simon. Der Jägerpokal ging an Ewald Sültenfuß. Beim Preisschießen mit dem Kleinkalibergewehr konnte sich Ralf Lüchau durchsetzen. Beim Medaillenschießen war Gudrun Szameitat mit einem Einzelteiler von 1,2 erfolgreich. Das Preisschießen der Jugend gewann Mareile Voß. Beim Medaillenschießen der Jugend siegte Jan-Niklas Freese. Den Familien-Pokal erkämpfte sich die Familie Sültenfuß und den Volksfürsorgepokal der Jugend Maik Twiefel. Neben den Rundmärschen zu den alten Majestäten, der Proklamation und dem Anbringen der Schützenscheiben bei den neuen Majestäten gilt die Vorführung der Kindergartenkinder aus Wittorf in jedem Jahr als ein weiterer Höhepunkt des Schützenfestes.

16.01.2019

Neujahrsempfang Gemeinde Scheeßel

15.01.2019

Scheeperabend

- Anzeige -

Beruflich durchstarten mit einem Klick

15.01.2019

Theater in Jeddingen