Sittenser Blasorchester lädt zur zünftigen Sause

Oktoberfest in Hamersen

Das Blasorchesters Sittensen sorgt auf seinem Oktoberfest für beste Stimmung
 ©Rotenburger Rundschau

(r/nf). Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage des Oktoberfests des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Sittensen heißt es nun am Samstag, 22. Oktober, im Gasthaus zur alten Linde in Hamersen erneut "O’zapft is“.

Das Orchester bereitet sich auf eine große Party vor und wird für ein zünftiges und stimmungsvolles Programm sorgen, damit die Gäste wieder eine Oktoberfest-Gaudi erleben können. Die Besucher haben also wieder Grund, Dirndl und Krachlederne aus dem Schrank zu holen. Eingeläutet wird die Veranstaltung mit einem kurzen Auftritt des Nachwuchsorchesters, ehe das Blasorchester unter Leitung von Gerd Kollander übernimmt. Die Organisatoren hoffen auch diesmal wieder auf mehr als 200 Gäste, die es auf dem Saal so richtig krachen lassen wollen. Während der Veranstaltung wird das Team von Gastwirt Udo Borchers eine reichliche Auswahl an typisch bayrischen Speisen und Getränken bereithalten Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Andreas Tödter (Telefon 04282/590245), weitere Informationen im Internet unter www.blasorchester-sittensen.de.

Martinsfest in Oyten
Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

Martinsfest in Oyten
Sowohl der Laternenumzug als auch der Martinsmarkt am darauffolgenden Tag lockten die Oytener ins Freie. Fotos: Elke Keppler-Rosenau

13.11.2017

Martinsfest in Oyten