Tischlerei ehrt treuen Mitarbeiter

40 Jahre im Betrieb

Strahlende Gesichter: Oberinnungsmeister Helmut Siegmann (links), Jubilar Helmut Meyer und Heike Meyer sowie in zweiter Reihe Michael und Nadine Bassen
 ©Rotenburger Rundschau

(r/ari). Helmut Meyer, ursprünglich aus Fintel stammend, war der erste Lehrling, der 1970 bei Tischler Arnold Bassen seine Lehre begann.

Arnold Bassen brachte ihm das solide Handwerk des Tischlers bei inklusive so mancher Tricks und Kniffe. Meyer entwickelte sich gut – ihm macht das Tischlern Spaß. 1985 legte er seine Meisterprüfung ab und blieb im Betrieb. Michael Bassen, der die Firma seines Vaters 2003 übernahm, lobt Meyer als "freundlich, fleißig, zuverlässig und universell einsetzbar“. Zudem zeichne er sich durch einen guten Umgang mit den Kunden aus. Meyer fertigt Möbel nach individuellen Wünschen an und baut sie ein. Vor 33 Jahren gründete der heute 56-Jährige mit Wohnsitz in Otter seine Familie, zu der inzwischen zwei Kinder und ein Enkelkind gehören. Innungsmeister Helmut Siegmann aus Rotenburg gratulierte Meyer nun zum 40-jährigen Betriebsjubiläum, überreichte ihm die Ehrenurkunde.

14.12.2018

Weihnachtskonzert Fintel

12.12.2018

Weihnachtsmarkt in Otterstedt

11.12.2018

Vollbrand in Werkstattkomplex

11.12.2018

Weihnachtsmarkt Visselhövede