Jetzt auch Ehrenbürgerrechte für Hinrich Heineke

Rotenburg in alle Welt getragen

(fy). Schön, daß es ihn gibt: Darüber waren sich am Mittwoch abend nicht nur die rund 100 Ehrengäste aus Rat, Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Rotenburg einig, als Bürgermeister Bodo Räke dem Stadtältesten, Altbürgermeister Hinrich Heineke, die Ehrenbürgerrechte verlieh.

"Lieber Hinrich", würdigte Räke in seiner Laudatio die zahlreichen Verdienste Heinekes, der als Politiker, aber auch als Geschäftsführer von Borco Höhns "den Namen Rotenburgs in alle Welt hinausgetragen" hat. Heineke, von 1972 bis 1988 Rotenburger Ratsmitglied, leitete gleich nach seiner Wahl den Wirtschaftsförderungsausschuß der Stadt. Von 1974 bis 1984 war Heineke Ratsvorsitzender. "Zehn Jahre Bürgermeister", sagte Räke, "und was für einer. Du hast immer mehr als deine Pflicht getan." Das gelte auch für Heinekes Engagement als Unternehmer, als Präsident der Industrie- und Handelskammer oder als Initiator der Hilfsaktion Rotenburger Sorgenkinder sowie als Vorsitzender des Turn- und Sportvereins: "Du hast das Ehrenamt gelobt und dich gleich selbst mit in die Pflicht genommen." - "Wir danken dir von ganzem Herzen", sagte Räke, "wir haben hier nämlich einen Mann zu ehren, der sich nicht nur um Rotenburg verdient gemacht, sondern darüber hinaus nur Gutes getan hat." "Sie sind uns seit 26 Jahren freundschaftlich verbunden", schloß sich CDU-Fraktionschef Friedrich Kuhle an Räkes Laudatio an. Heineke, Ehrenmitglied der Rotenburger CDU, habe vom aussichtslosen Listenplatz neun "durchge-startet", die gesamte Fraktion zu überzeugen gewußt. Seine hohe Wertschätzung, so Kuhle, sei einzig und allein in seiner Persönlichkeit begründet, da er nie Aufhebens aus seiner unermüdlichen Hilfsbereitschaft gemacht habe. Doch Hinrich Heineke wäre nicht Hinrich Heineke, hätte er nicht auch am Mittwoch etwas mitgebracht: Weil in der Galerie der Stadtwappen der Partnerstädte das Relief des polnischen Rotenburgs, der Stadt Czerwinsk, fehlt, überreichte Heineke das Grundkapital für dessen Herstellung.

11.12.2018

Vollbrand in Werkstattkomplex

11.12.2018

Weihnachtsmarkt Visselhövede

09.12.2018

Weihnachtsmarkt Sottrum

06.12.2018

Basar in Hemslingen