Literatur-Moorexpress in der Music Hall Worpswede

Namhafte Autoren dabei

Der 100-jährige Moorexpress, der durch die Landschaft schnauft, steht der Literaturveranstaltung in der Worpsweder Music Hall Pate
 ©Rotenburger Rundschau

(r/stj). Das Teufelsmoor - aufregend, unheimlich, gefürchtet, betörend, verehrt, geliebt, bedichtet und besungen. Namhafte Autoren, Schauspieler und Musiker sind dabei, wenn der Moorexpress der Literatur am Freitag, 26. August, in der Music Hall Worpswede ab 20 Uhr seine Fahrt beginnt.

Das Teufelsmoor ist nicht nur die Landschaft der überregional bekannten Maler und Bildhauer, es ist auch seit mehr als 100 Jahren eine Literaturregion mit bekannten Autoren wie Rainer Maria Rilke, Carl Hauptmann, Karl Jakob Hirsch, Manfred Hausmann, Tetjus Tügel, Johannes Schenk, Elke Loewe und Moritz Rinke. Der Musik-Literaturabend in der Music Hall soll daran erinnern. Mit Geschichten und Musik wird das Moor zu neuem Leben erweckt. Der 100-jährige Moorexpress, der durch die Landschaft schnauft, steht dabei Pate. Mit von der Partie sind der gebürtige Worpsweder Erfolgsautor Moritz Rinke ("Der Mann der durchs Jahrhundert fiel“) und Hille Darjes, Schauspielerin und Mitbegründerin von Shakespeare & Company. Sie liest einen Text von Johannes Schenk. Carsten Platz, der sich als Geschichten erzählender Torfschipper im Moor einen Namen gemacht hat, trägt Geschichten von Carl Emil Uphoff und Frotz Overbeck vor. Heiner Egge, der an einem Roman über die Worpsweder Malerin Ottilie Reylaender schreibt, taucht in die Vergangenheit der Künstlerkolonie ein. Und Krimiautor Jürgen Petschull ist mit einem skurrilen Missverständnis dabei und regt damit zum Schmunzeln und Nachdenken an. Für die musikalische Unterstützung sorgen Thomas Schiestl mit dem Akkordeon (Tetjus Tügels "Moderssongs“) und der Fischerhuder Musiker Bernd Schlott mit diversen Instrumenten, vor allem dem Saxophon. Der Fischerhuder Verlag Atelier im Bauernhaus ist an der Veranstaltung maßgeblich beteiligt. Unternehmensgründer und -inhaber Wolf-Dietmar Stock hat dem Moorexpress ein neues literarisches Denkmal gesetzt und die ersten beiden Bände seiner Moorbibliothek "Schwarze Segel im Teufelsmoor“ und "Reise ins Teufelsmoor“ auf den Weg gebracht.

11.12.2018

Vollbrand in Werkstattkomplex

11.12.2018

Weihnachtsmarkt Visselhövede

09.12.2018

Weihnachtsmarkt Sottrum

06.12.2018

Basar in Hemslingen