Feiern bis der Häcksler kommt: Große Maisfeld-Party in Westeresch

"Ganzes Dorf im Fetenfieber“

Die Dorfjugend Westeresch will den Beweis antreten, dass sich Maisfelder auch als Party-Locations anbieten
 ©Rotenburger Rundschau

(ari). "Eine unvergessliche Partynacht zu humanen Preisen“ – so lautet das Versprechen der Dorfjugend Westeresch bezüglich einer Veranstaltungspremiere: Am Samstag, 13. August, steigt im Ort ab 21 Uhr die erste Jbs-Maisfeldfete.

"Die Aktion wird von allen Seiten unterstützt“, freut sich Lisa Wahlers von der Dorfjugend. Sie und ihre Mitstreiter organisieren das große Party-Vorhaben, das auf einem Maisfeld des Ortsbürgermeisters Ernst Behrens steigen wird. Gäste erwarten vier Getränketheken und eine Cocktailbar, ein erfahrenes DJ-Team sowie rund 1.000 Quadratmeter Party-Fläche rund um die Center-Stage. Als Veranstalter tritt Hartmut Viets aus Scheeßel in Erscheinung. "Für die Genehmigung der Party mussten wir Unterschriften aus allen Haushalten im Ort vorlegen“, berichtet Wahlers. "Die haben wir ohne Probleme bekommen. Das ganze Dorf ist quasi im Maisfeldfetenfieber.“ Das Thekenpersonal stellen Westerescher, die der Dorfjugend mittlerweile entwachsen sind. Die Jüngeren kümmern sich derweil um den Aufbau und die Dekoration samt stilechter Disco-Kugel. Unterstützung kommt auch aus Wohlsdorf, vom Veranstaltungstechniker Phillip Göttert. Verschiedene Sponsoren sorgen durch ihr Engagement dafür, dass die Maisfeldfete mit preiswerten Eintritts- und Getränkepreisen auskommt.

15.02.2019

Ausbildungsmesse Visselhövede

15.02.2019

Winterkonzert Gymnasium Sottrum

14.02.2019

Wintertheater Sittensen

12.02.2019

Wohlsdörper Speeldeel - Kaviar dröppt Currywurst