Komturei spendet für Aufbauvorhaben

Geld fürs Hospiz

(r/as). Auf dem Weihnachtsmarkt am Ahausener Kulturhof, der von der Tempelritterkomturei Rotenburg veranstaltet wurde, wurde ein Geldbetrag gesammelt, der nun an den Kirchenkreis Bremervörde ging.

Mit zusätzlichen Spenden der Komtureimitglieder kamen 600 Euro zusammen. Dieses Geld wird für das im Aufbau befindliche Hospiz verwendet. Der Scheck wurde symbolisch an den Superintendenten des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven, Wilhelm Helmers, überreicht. Helmers dankte den Komtureimitgliedern und freute sich darüber, dass das Vorhaben Hospiz in Bremervörde von der gesamten Region getragen wird.

Autor

Andreas Schultz Andreas Schultz
 04261 / 72 -434
 andreas.schultz@rotenburger-rundschau.de

18.07.2018

Abschluss Fintauschule

18.07.2018

Vernissage Meyerhof

18.07.2018

Französische Gäste in Rotenburg

12.07.2018

Schützenfest Ahausen