Betrüger manipulieren Maschine

Falle: Geldautomat

(r/sv). Bei der Zevener Polizei wurde ein Fall von sogenanntem Cash Trapping angezeigt. Bei dieser Diebstahlsvariante manipulieren die Täter den Ausgabeschacht von Geldautomaten, sodass die Scheine im Gerät hängen bleiben.

„Der Kunde bemerkt davon zunächst nichts und geht davon aus, dass es sich um einen Ausgabefehler handelt. Wenn die Luft rein ist, kommt der Täter zurück und entnimmt das Bargeld“, heißt es von der Polizei. In einem Bankautomaten im Außenbereich eines Einkaufsmarktes in der Straße Zum Hochkamp in Zeven war das Gerät auf diese Weise manipuliert worden. Die Anzeige ging bei den Beamten am Dienstag ein, teilt die Polizei mit.

08.11.2018

Martinsmarkt

06.11.2018

TSV Bassen: 40 Jahre Judo

02.11.2018

Unterwegs in Island

01.11.2018

Handwerkermesse Bothel