Vissel-Tube geht in nächste Runde

Jetzt für Favoriten voten

Vissel-Tube - ab sofort können Besucher des Kultursommer-Internetauftritts für ihre Favoriten abstimmen.
 ©Christine Duensing

Visselhövede (r/cd). Drei Monate lang haben die Veranstalter des Kultursommers „Leuchtfeuer“ gespannt darauf gewartet, was für Filme Visselhöveder Bürger beim Video-Wettbewerb „Vissel-Tube“ online stellen.

„Und sie waren kreativ“, freut sich das Team über die Teilnehmer. „Ob Kurzgeschichte, wahre Begebenheit, kritische Ansicht, Fotocollage oder ein Überblick über Visselhövede von ganz oben, all das und noch andere Filme haben uns erreicht.“

Nun geht es in die nächste und auch letzte Runde von Vissel-Tube vor der Preisverleihung: Seit Sonntag, können Besucher der Internetseite des Kultursommers alle Videos bewerten. Jeder kann auf www.kultursommer-visselhoevede.de einen oder mehrere Filme als gelungen bewerten. Bis Sonntag, 14. August, 12 Uhr, kann man dies für jeden Film einmal pro Tag machen. „Wir haben so eine kleine Sicherung eingebaut, damit niemand wettbewerbsverzerrend mit dem schnellen Klick hunderte von Stimmen für seinen Favoriten vergeben kann“, erklären die Organisatoren. Der Macher des Films mit den meisten „Den mag ich“-Bewertungen bekommt beim Kultursommer den Publikumspreis verliehen. Dieser Preis ist unabhängig von den Jury-Ergebnissen. Da im Vorfeld nicht bekanntgegeben wird, wer gewonnen hat, sollten sich alle Regisseure am 21. August ab 11 Uhr im Theaterzelt zwischen Heimathaus und Hallenbad einfinden. Dort loben die Kultursommer-Veranstalter im Rahmen des Kulturfrühstücks die Preise aus.

14.08.2018

Bruchdörfer-Schützenfest

10.08.2018

Historische Getreideernte

08.08.2018

Schützenfest Fintel

07.08.2018

Sommerfest des VdS Oyten