VHS bietet Seminare: „Finde den Beruf, der dich glücklich macht!“

Wo soll’s hingehen?

Tamara Herold (von links), Helmut König, Thomas Otte, Heidi Grittner, Annette Engler und Ingeburg König möchten jungen Menschen an der VHS Orientierung fürs Berufsleben geben.
 ©

Walsrode (r/cd). Einen Beruf finden, der glücklich macht – dabei möchte das Team der Volkshochschule (VHS) Heidekreis Jugendlichen tatkräftig unter die Arme greifen. Und so stehen am 5. und 12. November sowie am 3. Dezember Ein-Tages-Seminare zum Thema Berufsfindung auf dem Plan der VHS.

Viele Jugendliche stehen vor der Frage, welchen beruflichen Weg sie gehen sollen. Von der Antwort werde das gesamte weitere Leben beeinflusst, begründet die VHS die Wichtigkeit ihres Angebots in einem Presseschreiben. Im Heidekreis haben bereits mehr als 500 Jugendliche und Erwachsene die Seminare zur Berufsfindung besucht. Die Privatinitiative „Jugend braucht Zukunft“ führt mit der VHS Heidekreis zusammen seit nunmehr acht Jahren diese Seminare durch.

„Ich habe jetzt eine konkrete Vorstellung von dem, was ich machen will“: So laute ein glückliches Zitat eines Seminarteilnehmers, berichtet die VHS. Das Team zitiert weitere Absolventen wie folgt: „Ich weiß jetzt, dass ich etwas mit Computern machen will“ und „Ja, meine Erwartungen wurden erfüllt! Ich bin sehr zufrieden“.

Ziel des Seminars, das Tamara Herold und Heidi Grittner leiten, ist es, gezielt gegen die Orientierungslosigkeit bei der Berufswahl anzugehen. „Teilnehmer lernen sich zunächst selbst besser einzuschätzen und das Ergebnis für ihre Entscheidungsfindung zu nutzen“, kündigt die VHS an. „Wer bin ich? Wo stehe ich? Wo will ich hin? In einer vertraulichen Selbstanalyse unter Anleitung der Trainerinnen ermitteln sie ihren individuellen ,Standort‘.“

Am Ende des Tages an der VHS führen die Seminar-Teilnehmer zusammen mit den Trainerinnen online einen elektronischen Neigungstest, basierend auf den Ergebnissen der eigenen Selbstanalyse, durch.

„Jeder erhält nach Abschluss des Seminars eine Teilnahmeurkunde für die Bewerbungsunterlagen“, erklärt das VHS-Team.

• Weitere Infos auf www.jugend-braucht-zukunft.info. Anmeldungen zu den Seminaren jeweils bis neun Tage vor Kursbeginn bei der Volkshochschule Heidekreis, Kirchplatz 4, Walsrode, Telefon 05161/948880.

16.10.2020

Kinder und Kartoffeln

17.09.2020

Sponsorenlauf Ahausen

26.08.2020

Kinder machen Theater

13.07.2020

In Krieg und Frieden