VdK trotzt Corona

56 neue Mitglieder

Marga Tamke (l.) und Margret Bigalke wurden während der VdK-Versammlung geehrt. Foto: VdK
 ©

Visselhövede – Trotz Corona haben 56 neue Mitglieder den Weg zum VdK Visselhövede gefunden, der damit auf 342 Personen kommt. Die Vorsitzende Marina Gärtner appellierte während der Jahresversammlung an alle Mitglieder des Ortsverbands, „einmal in sich zu gehen“ und sich damit auseinanderzusetzen, wie denn auch in Zukunft der Ortsverband seine Arbeit fortsetzen kann. „Auch nur einmal reinschnuppern in die Vorstandsarbeit ist möglich. Danach kann man entscheiden, ob man mitmachen möchte, ohne gleich gewählt zu sein“, heißt es in der Mitteilung.

Für 40-jährige Verbandszugehörigkeit wurden Frido Behrens und Hans-Georg Reinhold mit einer Ehrenurkunde und der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Eine Urkunde und die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Siegfried Sommer, Anita Holtermann und Mira Sandler. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Thomas Baden, Christa Lipke, Gerda Wittleder, Anke Osmers, Hilmar Osmers, Nadja Behrens, Gudrun Indorf, Frank Hux und Torsten Koch geehrt.

Eine besondere Auszeichnung für 15 Jahre ehrenamtliches Engagement erhielten Marga Tamke und Margret Bigalke. Die Vorsitzende überreichte ihnen die Große Silberne Verdienstnadel des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen.  

jw

28.02.2021

Landpark Lauenbrück

12.02.2021

Winterlandschaft in Rotenburg

22.12.2020

Weihnachtsbilder

29.10.2020

Herbstfotos der Leser