Noch Karten für Konzerte am 17. November

Scala zum Hören

Array
 ©

Visselhövede (r/nin). Der belgische Chor Scala macht am Sonntag, 17. November, mit seiner „Mädchennamen“-Tour für zwei Konzerte, um 17 Uhr und um 20.30 Uhr, Halt in der Visselhöveder St.-Johannis-Kirche. 

Obwohl beide so gut wie ausverkauft sind, gibt es noch Hörplätze auf der Seitenempore ohne direkte Sicht auf den Chor. Von dort ist jedoch die Leinwand, auf die das Konzert live projiziert wird, gut zu sehen. „Die Tontechniker sorgen dafür, dass die Soundqualität auf den Hörplätzen genauso gut ist wie im übrigen Kirchenschiff“, so Andreas Netter vom Veranstalter Kulturverein Eigenart. Die Hörplatzkarten sind daher günstiger und kosten zehn Euro. Der Verkauf ist ab 16.15 Uhr, beziehungsweise ab 19.45 Uhr an der Abendkasse. Reservierungen sind telefonisch unter 04262/957337 oder per E-Mail an shop@eigenart-vissel.de möglich. Archivfoto: Nina Baucke

Autor

Nina Baucke Nina Baucke
 04261 / 72 -433
 nina.baucke@rotenburger-rundschau.de

21.01.2020

Theater Jeddingen

21.01.2020

Fasching in Bothel

21.01.2020

Neujahrsempfang Visselhövede

17.01.2020

Winterfest Fintauschule