Grundschule lädt zur Aufführung

Ab in die Manege

Die Grundschüler proben fleißig für ihre Aufführung am Freitag, zu der jeder willkommen ist.
 ©Doris Metternich

Jeddingen (dm). Manege frei heißt es für die Grundschüler aus Wittorf und Jeddingen am Freitag, 29. April, ab 16 Uhr im Zirkuszelt, direkt hinter dem Jeddinger Hof. Dafür proben die 98 Schüler der Klassen eins bis vier in dieser Woche fleißig, denn bei der Aufführung soll alles perfekt laufen.

Gar nicht so einfach, freihändig auf einem Seil zu laufen – so eine Erkenntnis der Schüler. Doch mit Feuereifer sind die Nachwuchsakrobaten dabei und lassen sich nicht entmutigen. Hilfestellung bekommen die Kinder vom Profi: Artistin Jamie Sperlich, die zum Team des Zirkus Aron aus Salzwedel/Altmark gehört, gibt wichtige Tipps. Der Projektzirkus Aron übt mit den Kindern die Aufgaben ein, die nicht nur dem Spaß dienen, sondern auch die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler fördern. Den Mut aufzubringen, artistische Elemente zu lernen und den Erfolg bei Auftritt zu haben, all das soll das Selbstbewusstsein der Schüler steigern.

Ob Seiltänzer, Clowns, Akrobaten, Tellerdreher oder Zauberer – jedes Kind sucht sich etwas aus. Einen Hingucker liefern am Freitag die Tücherkinder. Lichteffekte bringen im abgedunkelten Zirkuszelt Tücher zum Leuchten. Außerdem werden die Sechs- bis Elfjährigen in professionelle Zirkuskleidung schlüpfen und so dem Publikum die Magie der Zirkuswelt nahebringen.

Der Eintritt beträgt fünf Euro für Erwachsene, Kinder bis 15 Jahrezahlen vier Euro.

18.09.2019

Tour de Moor

15.09.2019

Sub 5 in Sottrum

15.09.2019

Sing Sottrum Sing

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel