Firma Hoyer überreicht Masken

Mehr Schutz für Pflegekräfte

Thomas Hoyer (zweiter von rechts) überreichte die Masken an Vertreter der Pflegeeinrichtungen.
 ©Rotenburger Rundschau

Visselhövede (r/nin). Die Unternehmensgruppe Hoyer versucht, in der Corona-Krise in den verschiedensten Bereichen ihren Beitrag zu leisten.

Dazu zählt nicht nur die Aufrechterhaltung der Versorgung der Bevölkerung und der Logistik: Inzwischen gehört Hoyer zu den größten Lieferanten von Ethanol zur Herstellung von Desinfektionsmitteln und hilft zudem jungen Unternehmen, die in die Produktion von Schutzmasken einsteigen. In Visselhövede überreichte Thomas Hoyer jetzt mehr als 1.000 Schutzmasken an die örtlichen Pflegeeinrichtungen, die Pflegeheime Curata und Zur Mühle sowie die Diakonie-Sozialstation Visselhövede und der Visseler Pflegedienst. „Die Mitarbeiter dort leisten in den Corona-Zeiten ihren wichtigen Dienst an Senioren und kranken Menschen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Autor

Nina Baucke Nina Baucke
 04261 / 72 -433
 nina.baucke@rotenburger-rundschau.de

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum

24.02.2020

Bassen Helau