Fahrer für Visselhöveder Bürgerbus gesucht

Verein berichtet

Der Bürgerbusverein lädt zur ersten öffentlichen Versammlung am Mittwoch, 10. Mai, 19.30 Uhr, im Haus des Gastes. Der Vorstand will über den Stand der Dinge informieren und hofft auf viele interessierte Mitstreiter.

Seit der Gründung des Vereins im Februar hat sich der Vorstand zu vier Sitzungen getroffen und dabei viele Fragen geklärt und Dinge auf den Weg gebracht. So sind die Formalitäten der Vereinsgründung geregelt. Der Antrag an die Stadt wurde mit Auflagen bewilligt. Eine Mitgliedsbeitragsordnung ist erarbeitet worden und ein Flyer mit Informationen über den Verein in Arbeit. Außerdem hat es ausführliche und "sehr positive" Gespräche mit der Weser-Ems-Busgesellschaft wegen der Konzession und wegen des Antrages an das Land gegeben. Der Dialog habe "die Grundlage für die weitere Zusammenarbeit gelegt", so der Vorstand. Über die Einzelheiten dieser Aktivitäten möchte der Vorstand alle Interessierten am 10. Mai unterrichten. Außerdem sucht der Verein noch weitere Mitglieder und braucht einen Überblick, wer bereit ist, den Bus zu fahren, wenn die Vorarbeiten abgeschlossen sind.

12.12.2018

Weihnachtsmarkt in Otterstedt

11.12.2018

Vollbrand in Werkstattkomplex

11.12.2018

Weihnachtsmarkt Visselhövede

09.12.2018

Weihnachtsmarkt Sottrum