CDU besucht Nindorfer Dorfladen

Einblick in ein Herzblut-Projekt

Die Delegation mit Bürgermeister Ralf Goebel (vorne links) und Eike Holsten (vorne rechts) vor der alten Schule.
 © Foto: Henning Leeske

Nindorf (hl). Der CDU-Gemeindeverbande Visselhövede informierte sich über das Konzept des öffentlich geförderten Projektes zur Revitalisierung des Dorfkernes in Nindorf. Auch der Landtagsabgeordnete Eike Holsten (CDU) und Bürgermeister Ralf Goebel waren mit von der Partie, um das neue Schmuckstück zu besichtigen. Mittlerweile ist in der alten Schule von Nindorf ein Dorftreffpunkt und Bio-Dorfladen entstanden. Ein großer Raum im Gebäude steht nun der Ortschaft Nindorf zur Verfügung. „Hier soll aber keinesfalls eine Konkurrenz zu der bestehenden Gastronomie entstehen“, betontet Ortsbürgermeister Charly Carstens (CDU). Coronabedingt könne der Raum leider noch nicht ausgiebig für Veranstaltungen des Dorfes genutzt werden, aber für die Zukunft seien aber verschiedene Nutzungen vorgesehen.

Nach einem Rundgang mit Mindestabstand erläuterte das für das Projekt verantwortliche Ehepaar Klopp, wie sie bei der Rekonstruierung des historischen Gebäudes vorgegangen war und welche Klippen es zu umschiffen galt. Die Anwesenden waren sich einig, dass hier mit viel Herzblut und Liebe zum Detail eine attraktive Aufwertung des Ortsmittelpunktes geschaffen wurde. Viel persönliches Engagement sei durch die Handschrift der Klopps erkennbar, so die Besucher der CDU. „Die Fördermittel, die in das Projekt flossen, sind gut angelegt und haben bewirkt, dass historische Bausubstanz ortsbildprägend erhalten bleibt und nicht nach dem Motto abreißen und neubauen verfahren wurde“, sagte Holsten. Der Bio-Dorfladen im angrenzenden Stallgebäude rundet das Konzept ab und ermöglicht eine dauerhafte Nutzung. Im Laden bietet die Familie Klopp die Möglichkeit, eigene und regionale Bioprodukte per Selbstbedienung aus dem Automaten zu erwerben. Nach der Erneuerung des Daches im alten Schulgebäude soll das Projekt vollständig abgeschlossen werden.

17.09.2020

Sponsorenlauf Ahausen

26.08.2020

Kinder machen Theater

13.07.2020

In Krieg und Frieden

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität