Beirat ruft zum Fotowettbewerb

Die Suche nach dem Lieblingsplatz

Helmut Sündermann sucht Lieblingsplätze.
 ©

Visselhövede (r/nin). An der Visselquelle, im eigenen Garten oder an der Nähmaschine? Der Visselhöveder Seniorenbeirat ruft alle Interessierten auf, ihren Lieblingsplatz in Visselhövede oder den Ortsteilen fotografisch festzuhalten und am Fotowettbewerb des Beirates teilzunehmen.

Für eine entsprechende Ausstellung sieht sich der Beirat derzeit nach Räumen um. In den Überlegungen spielen derzeit die Galerie der Sparkasse, das Heimathaus und das Rathaus eine Rolle. Das Motto lautet „Hier bin ich Zuhause“. „Das bekommt nun in der Corona-Krise eine ganz neue Bedeutung“, so Beiratsvorsitzender Hemut Sündermann. Von der Teilnahme ausgeschlossen seien professionelle Fotografen und Mitglieder der Jury. „Jeder Teilnehmer kann mit bis zu fünf Motiven dabei sein“, informiert Sündermann. Die Bilder sollten auf mattem Fotopapier in der Größe von 30 mal 45 Zentimeter vorliegen. Die Fotos dürfen nicht beschriftet, nicht vorher veröffentlicht und nicht älter als zwei Jahre sein. Die Vorauswahl der Bilder erfolge durch eine Jury, die sich unter anderem aus Mitgliedern des Seniorenbeirats, des Fotoclubs und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Visselhövede zusammensetzt. „Die Bewertung der Bilder findet aber durch die Besucher der Ausstellung statt. Natürlich gibt es dabei auch wieder etwas zu gewinnen“, so Sündermann. Mit welchen Mitteln die Teilnehmer ihre Eindrücke fotografisch umsetzten, ob farbig oder schwarz-weiß, bleibt jedem selbst überlassen.

Durch die Corona-Pandemie hat es der Seniorenbeirat mit einigen Veranstaltungsabsagen und -verschiebungen zu tun. „So fielen in 2020 nahezu alle geplanten Veranstaltungen aus und damit auch die für August geplante Aktionswoche“, sagt Sündermann. „Die ist nun auf nächstes Jahr auf 3. bis 9. September verschoben – in der Hoffnung, dass in 2021 wieder ein halbwegs normales Leben stattfinden kann – was auch unsere regelmäßigen Termine wie das Generationenfrühstück und Kinonachmittage betrifft.“

Das Teilnahmeformular für den Fotowettbewerb stehen zum Download unter www.visselhoevede.de den Senioren zur Verfügung. Sie können das ausgefüllte Formular und die Fotos bis zum 30. Mai 2021 im Rathaus bei Jeannine Bröske in Zimmer 009, bei Christian Oddoy im Haus der Bildung oder bei allen Seniorenbeiratsmitgliedern abgeben. Weitere Informationen und auch Rückfragen beantwortet Sündermann telefonisch unter 04262/3549 oder unter 0173/5142119.

Autor

Nina Baucke Nina Baucke
 04261 / 72 -433
 nina.baucke@rotenburger-rundschau.de

16.10.2020

Kinder und Kartoffeln

17.09.2020

Sponsorenlauf Ahausen

26.08.2020

Kinder machen Theater

13.07.2020

In Krieg und Frieden