Veranstaltungsprogramm „Migration und Teilhabe“

„Integreat“ für den Start

Landkreis (r/acb). Die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe des Landkreises unterstützt die Integration aus dem Ausland zugezogener Menschen. Dazu gibt es ein kostenfreies Veranstaltungsprogramm, an dem jeder teilnehmen kann.

Den Auftakt macht eine Informationsveranstaltung in Rotenburg, bei dem die Veranstaltungen und die Projekte der Koordinierungsstelle für das Jahr 2018 präsentiert werden. Außerdem stellt sie im März in Zeven die für den Landkreis erstellte Integrationsapp „Integreat“ vor. Die App hilft Migranten bei der ersten Orientierung vor Ort und gibt in mehreren Sprachen Auskunft zu wichtigen Anlaufstellen, Ansprechpartnern und allgemeinen Informationen zum Leben in Deutschland.

Außerdem liest im März der Bremer Satiriker Osman Engin in Rotenburg und Hauptamtliche aus dem pädagogischen Bereich, der Kommunalverwaltung oder anderen Institutionen, die viel mit Migranten arbeiten, haben im April die Gelegenheit zu einer kostenlosen Fortbildung zum Thema Interkulturelle Kompetenz mit Schwerpunkt Naher Osten. Dazu gibt es zwei Termine in Zeven und Rotenburg.

Im Mai und Juni folgt dann ein Angebot für Vereine im Landkreis. In einer kurzen Schulung am Abend lernen die Teilnehmer, was ein Kulturschock ist und was der Begriff interkulturelle Kompetenz bedeutet. Dazu bespricht die Runde, warum das Thema Migration für die Arbeit im Verein wichtig ist und wie diese damit umgehen können.

Des Weiteren bietet die Koordinierungsstelle im ganzen Jahr auf Anfrage das mehrsprachige Seminar „Kulturelle Unterschiede“ in Arabisch, Farsi, Französisch und Deutsch an. Außerdem gibt es für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe kostenfreie Supervisions- und Coachingtermine.

Die Termine sind:

• Donnerstag, 22. Februar: Jahresauftakt in Rotenburg

• Freitag, 9. März: Startveranstaltung Integrationsnetzwerk und Integrationsapp in Zeven

• Freitag, 16. März: Lesung von Osman Engin in Rotenburg

• Dienstag, 17. April: Schulung Interkulturelle Kompetenz mit Schwerpunkt Naher Osten für Hauptamtliche in Rotenburg

• Mittwoch, 18. April: Schulung Interkulturelle Kompetenz mit Schwerpunkt Naher Osten für Hauptamtliche in Zeven

• Mittwoch, 16. Mai: Interkulturelle Kompetenz – Schulung für Vereine in Rotenburg

• Mittwoch, 30. Mai: Interkulturelle Kompetenz – Schulung für Vereine in Bremervörde

• Mittwoch, 6. Juni: Interkulturelle Kompetenz – Schulung für Vereine in Zeven

Für Fragen steht Marie Charbonnier von der Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe unter Telefon 04261/9832854 oder per E-Mail an migration@lk-row.de zur Verfügung.

Autor

Jens Loës Jens Loës
 04261 / 72 -431
 jens.loes@rotenburger-rundschau.de

18.09.2019

Tour de Moor

15.09.2019

Sub 5 in Sottrum

15.09.2019

Sing Sottrum Sing

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel