Wochenend-Karatelehrgang am 19./20. Februar

Shihan Sugimura zum 13. Mal beim Dojo Sottrum

Bereits zum 13. Mal leitet der japanische Großmeister Shihan Koichi Sugimura aus der Schweiz einen Karatelehrgang in Sottrum
 ©Rotenburger Rundschau

(r). Das Training im Karateverein in Sottrum ist wieder in vollem Gang und der erste Termin des Jahres steht an: Am Wochenende 19./20. Februar findet in der großen Sporthalle am Freibad bereits zum 13. Mal ein Wochenend-Karatelehrgang mit dem japanischen Großmeister Shihan Koichi Sugimura aus der Schweiz statt.

Karate-Interessierte, ob Jung oder Alt, können während des Lehrgangs auf den Zuschauertribünen einen ersten Eindruck vom Karate bekommen. Auch Kinder in Begleitung ihrer Eltern sind willkommen, das Training zu verfolgen. Für Zuschauer werden selbstverständlich keine Eintrittsgebühren erhoben. Trainiert wird in verschiedenen Gruppen: Samstag 12 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12.15 Uhr. Karate kann von Jedem betrieben werden, besondere Talente sind nicht erforderlich. Es gibt auch keine Altersbegrenzung, denn jeder trainiert so, wie er es kann. Ziel des Trainings ist es, sich nach einem anstrengenden Tag auszupowern, die Kondition und die körperliche Koordination zu verbessern, gute körperliche Fitness zu erlangen oder zu erhalten sowie richtig abzuschalten, Spaß zu haben und nicht an den Alltagsstress zu denken. Kommt hinzu, dass das Karatetraining auch die Körperbeherrschung, die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit, den Gleichgewichtssinn und vor allen Dingen das Selbstbewusstsein verbessert. Kinder, die Karate betreiben, sind fair und gehen respektvoll mit anderen um, ohne Angst zu haben; sie verfügen über Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung. Beim Karatedojo Sottrum gibt es keine Anfängerkurse mehr - Interessierte können laufend ins Unterstufentraining einsteigen. Vorbeischauen lohnt sich zu folgenden Terminen: mittwoch nachmittags (Kinder) um 16.15 Uhr oder mittwochs abends (Erwachsene) um 18.30 Uhr in der Mehrzweckhalle an der Haupt- und Realschule in Sottrum. Wer Fragen hat, wendet sich an die Kindertrainer Thomas Hagemann (Telefon 04268/218) und Eckhard Kreft (Telefon 0171/5240454) oder an den Trainer für die erwachsenen Anfänger Tobias Lemke (Telefon 04205/319325). Weitere Infos gibt es außerdem auf der Homepage www.karate-sottrum.de.

14.11.2019

Ausbildungsmesse in der Berufsbildenden Schule

12.11.2019

Gelöbnis auf dem Rotenburger Pferdemarkt

12.11.2019

Martinsmarkt Visselhövede

11.11.2019

Martinsmarkt Oyten