Karateka absolviert Schwarzgurt-Prüfung

Stolz auf Roland Spielberg

Noch trägt er braun, bald wechselt er zu schwarz: Roland Spielberg meisterte die Prüfung zum ersten Dan.
 ©Rotenburger Rundschau

Sottrum (r/as). Mächtig stolz sind die Mitglieder des Karate-Dojo Sottrum auf Roland Spielberg, der im November seine Prüfung zum ersten Dan, dem Schwarzgurt, absolvierte.

Nach zwei schweißtreibenden Trainingseinheiten unter Leitung des Deutschen Chefausbilders Hideo Ochi in Bremen stand die Dan-Prüfungen auf dem Programm. Gefordert waren Demonstrationen von Techniken und Kombinationen, deren Anwendungen am Partner und das Vorführen von Formen, den sogenannten Katas.

All diese Anforderungen meisterte Roland Spielberg dank der intensiven Vorbereitung im Sottrumer Karate-Dojo.

Übrigens: Am Mittwoch, 20. Februar, richtet das Dojo in Sottrum wieder einen Karate-Lehrgang mit dem französischen Meister Jean-Pierre Fischer aus. Am Sonntag, 24. Februar, startet zudem ein neuer Anfängerkurs für Erwachsene ab 14 Jahren.

• Nähere Informationen finden Interessierte unter .

Autor

Andreas Schultz Andreas Schultz
 04261 / 72 -434
 andreas.schultz@rotenburger-rundschau.de

26.08.2020

Kinder machen Theater

13.07.2020

In Krieg und Frieden

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder