Joey Kelly gibt Einblicke bei Ottens-Jubiläum

„Geld liegt auf der Straße“

"No Limits!": Joey Kelly schilderte im Sottrumer Autohaus Ottens eindrucksvoll seinen Lebensweg.
 ©Antje Holsten-Körner

Sottrum (hk). 80 Jahre Firma Ottens und 40 Jahre Mazda-Vertragspartner – zu diesem Doppeljubiläum gab es beim Sottrumer Autohaus Ottens prominenten Besuch: Extremsportler Joey Kelly, seit fünf Jahren Mazda-Markenbotschafter, nahm die Einladung zum Business-After-Work-Treffen in die Wiestegemeinde an, um eindrucksvoll seinen Lebensweg zu schildern, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. Auch durch seine Selbstironie gestaltete Kelly den Vortrag sehr kurzweilig.

„Das Geld liegt auf der Straße“, lautete eine seiner Thesen. Kaum jemand weiß es besser als er, denn viele Jahre war der heute 43-Jährige mit der „Kelly Family“ als Straßenmusiker aktiv. Auf der Straße gebe es ein Gesetz: „Der Hut lügt nie.“ In den letzten Jahren vor dem kommerziellen Durchbruch lohnten sich die Auftritte finanziell. „An regnerischen Tagen waren es 4.000 Mark, an guten Tagen sogar 20.000 Mark“, verriet er den Gästen.

18 Jahre sind die Kellys auf der Straße unterwegs gewesen. Dabei haben sie immer an den Erfolg geglaubt und das Ziel vor Augen gehaben, eines Tages Stadien zu füllen. „Glück ist kein Zufall“, meint Joey Kelly. Er selber entschied sich gegen eine Karriere als Musiker und fand als Extremsportler seinen Weg. Dabei stellte er unzählige Rekorde auf. Oft spülte sein persönlicher Einsatz erhebliche Beträge in die Kassen karitativer Einrichtungen. Dabei ist ihm der – nach seinen Worten einfache, aber geniale – Grundsatz seines Vaters präsent: „Gib mehr, als du nimmst!“

Trotz der Erfolge geht es immer weiter. „Das ganze Leben ist ein Marathon, kämpfen zahlt sich aus“, sagte der Ehrengast. Als eines der nächsten Projekte will er eine Reise um die Welt in 80 Tagen in Angriff nehmen. Und das ohne Geld. Durch Deutschland hat er dies bereits geschafft. Die knapp 900 Kilometer lange Strecke von der Nordsee bis zur Zugspitze legte er innerhalb von 18 Tagen, nur mit einer knapp zehn Euro teuren Plane ausgerüstet, zurück.

Ausdauer, Ziele und Leidenschaft bescheinigte er auch dem familiengeführten Autohaus Ottens. „Es ist ein cooles Unternehmen“, sagte Joey Kelly, der sich freut, eine „coole Marke“ wie Madza vertreten zu dürfen.

12.03.2019

Theaterpremiere Stemmen

12.03.2019

Faschingsfeier Lauenbrück

12.03.2019

Sportlerehrung Sottrum

08.03.2019

Sportabzeichenverleihung Scheeßel