Jean-Pierre Fischer und Eric Leysen leiten Lehrgang

Karate-Dan aus Frankreich zu Gast in Sottrum

Im vergangenen Jahr feilten die Karateka zusammen mit Dan-Träger Jean-Pierre Fischer an ihrer Choreographie.
 ©Mediengruppe Kreiszeitung

Sottrum (r/as). Auch in diesem Jahr ist es den Sottrumer Kampfsportlern gelungen, einen Karate-Lehrgang mit einem internationalen Trainer zu organisieren. Das Dojo Sottrum freut sich auf den Besuch des französischen Karate-Meisters Jean-Pierre Fischer. Er wird Interessierte am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Februar, an seinem Wissen teilhaben lassen.

Der Franzose ist Träger des achten Dan, also die achte Stufe des schwarzen Gurtes. „Er begeisterte bereits im vergangenen Jahr die Sottrumer Sportler und Gäste“, heißt es lobend aus dem Verein. Gemeinsam mit seinem Co-Trainer, dem Schweizer Eric Leysen, erwarte die Teilnehmer ein abwechselungsreiches Training in der Sporthalle am Bullenworth in Sottrum.Auch bei diesem Besuch erwartet der Verein zahlreiche Gäste, die das Interesse für die asiatische Kampfsportart teilen. Dabei sind nicht nur Karate-Sportler eingeladen. Auch interessierte Laien können sich auf der Veranstaltung einen Eindruck vom Training verschaffen. Der Eintritt für Zuschauer ist kostenfrei, die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Der Lehrgang ist stiloffen und kann von allen besucht werden, die Karate trainieren.Wer sich nach der Veranstaltung gern selbst in dem Sport versuchen möchte, kann ab sofort an einem Anfängerkurs teilnehmen. Die Sottrumer Karateka trainieren in zwei Altersstufen: ab 14 Jahren und Kinder bis 14 Jahre.Die Lehrgangszeiten sind nach der Gurtstufe der Teilnehmer gestaffelt. Samstag: 11 bis 12.30 Uhr neunter bis sechster Kyu, 12.30 bis 14 Uhr fünfter Kyu bis einschließlich Dan-Träger. 15 bis 16.30 Uhr wieder neunter bis sechster Kyu, 16.30 bis 18 Uhr fünfter Kyu bis Dan.Details zu dieser Veranstaltung, sowie die Kontaktdaten für Ansprechpartner finden Interessierte auf der Internetseite des Vereins unter . Auch Eckhard Kreft erteilt telefonisch Auskunft unter 0171/5250454.

Autor

Andreas Schultz Andreas Schultz
 04261 / 72 -434
 andreas.schultz@rotenburger-rundschau.de

14.11.2019

Ausbildungsmesse in der Berufsbildenden Schule

12.11.2019

Gelöbnis auf dem Rotenburger Pferdemarkt

12.11.2019

Martinsmarkt Visselhövede

11.11.2019

Martinsmarkt Oyten