Hassendorfer Schützenfest

Neue Ketten

Das Hassendorfer Königshaus von 2018 erwartet seine Nachfolger.
 ©Schützenverein

Hassendorf (r/as). Der Wind der Veränderung weht durch Hassendorf. So sucht der Schützenverein am Donnerstag, 30. Mai, nicht nur ein neues Königshaus – auch am Programm zum Schützenfest hat sich etwas getan. Der Verein bittet deshalb darum, die geänderten Uhrzeiten zu beachten.

Das Ausschießen des Jugendkönigs startet am Donnerstag um 11 Uhr, gefolgt vom Antreten und der offiziellen Eröffnung um 12.30 Uhr mit der Präsentation der neuen Königsketten. Ab 13 Uhr gibt es Mittagessen –  auch für Nichtmitglieder und mit Musik. 14 Uhr folgt der Wettbewerb um die Königswürde und 15 Uhr das Preis- und Medaillenschießen. Gleichzeitig geht die Kinderdisko mit „Sunset“ sowie Kaffee und Kuchen los. Bis 17.30 Uhr können sich Interessierte darüber hinaus am Laserschießen beteiligen. Die Proklamation erfolgt im Rahmen des Festballs, der um 20 Uhr beginnt.

Am Freitag ist Pause mit der Sause, erst am Samstag, 1. Juni, geht es um 13.30 Uhr mit dem Antreten zum Festumzug und zum Abholen des Königs weiter. 15.30 Uhr geht die Kinderdisco mit Schminken, Glitzertattoos und Ballonkunst los. Für 16 Uhr ist die Ankunft auf dem Festplatz und der Beginn der Schießwettbewerbe angesagt. Gleichzeitig beginnt das Laserschießen, das bis 17.30 Uhr läuft. Beim zweiten Festball ab 20 Uhr sorgt DJ Uwe für den klanglichen Hintergrund, etwa um 21 Uhr startet die Preisverteilung.

Autor

Andreas Schultz Andreas Schultz
 04261 / 72 -434
 andreas.schultz@rotenburger-rundschau.de

11.06.2019

Lanz-Bulldog-Treffen auf dem Backsberg

09.06.2019

Schützenfest Sottrum

09.06.2019

Schützenfest Winkeldorf

07.06.2019

Schützenfest Westeresch