Majestäten, Piraten und andere Abenteuergestalten

Viele fantasievolle Verkleidungen prägten das Reeßumer Kinderkostümfest.
 ©Antje Holsten-Körner

Reeßum (hk). Tomke und Collin sind die neuen Faschingsmajestäten in Reeßum. Ihre Würden tragen sie seit dem Kinderkostümfest, das zum dritten Mal Henning Grünhagen – unterstützt durch Lisa Grünhagen, Jenny Seifert und Cord Schlobohm – auf die Beine gestellt hatte.

Den Mädchen und Jungen bot sich im Gasthaus Seeger ein kurzweiliger Nachmittag: Dazu gehörten Ballon-Modellage von Susi Ranitz, Schminken durch Gina Mercedes Meinecke genauso wie lustige Spiele und frisch gebackene Waffeln. Da die komplette Finanzierung des Reeßumer Kinderkostümfestes über Spenden und den Waffelverkauf erfolgt, passte es gut, dass Lisa Grünhagen und Jenny Seifert alle Hände voll zu tun hatten. Zusätzlich zu den Waffeln verkauften sie den Butterkuchen, der von der Bäckerei Holste spendiert worden war. „Außerdem haben uns die Stadtwerke und Kito aus Rotenburg unterstützt“, erklärte Henning Grünhagen und bedankt sich bei den Gebern. Als Reserve hat er noch einen Teil des Geldes übrig, das vor drei Jahren der Reeßumer Junggesellenclub für das Kostümfest übergeben hatte.

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum

24.02.2020

Bassen Helau