TuS Klein Meckelsen bilanziert

Viele Ehrungen

Vorsitzende Magret Kogge-Martens (links) mit einigen der für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrten Mitgliedern
 ©

Klein Meckelsen (r/mey). In übersichtlicher Runde eröffnete die erste Vorsitzende des TuS Klein Meckelsen, Magret Kogge-Martens, dessen Jahreshauptversammlung in „Gundies Home“. Dabei stellte sie die Aktivitäten des vergangenen Jahres vor. Der neu zusammengesetzte Vorstand hatte sich in erster Linie mit der Datenschutzgrundverordnung auseinandergesetzt. Durch verschiedene Informationsveranstaltungen hat sich das Gremium in Zusammenarbeit mit den Übungsleitern mit einer neuen Datenschutzerklärung auf rechtlich gesicherte Beine gestellt.

Die Mitgliederzahl von derzeit 795 unterlag auch 2018 leichten Schwankungen. Gut besuchte Kurse wie „Rücken-Fit“ und „Zumba“ tragen dazu bei, dass der Vorstand sich mit dem Kassenbestand zufrieden zeigte. Dadurch konnten wichtige Investitionen wie die Außenbeleuchtung um das Gerätehaus getätigt werden. Auch für spätere Baumaßnahmen und Renovierungen bleibt Geld über.

Anschließend folgten die Ehrungen: 60 Jahre gehört Helga Tietjen dem Sportverein an, 50 Jahre sind Marianne Aldag, Rainer Rathjen, Helga Tiemann, Christine Schlesselmann, Helga Eick, Lisa Brandt und Johann Klindworth dabei, 40 Jahre Regina Pils-Meyer, Mike Cikursch, Hilde Bachmann, Katrin Ludeloff, Christian Ropers, Renate Tietjen, Friedhelm Tietjen und Frieda Kaiser. 25 Jahre treu sind Dietrich Pils, Marco Tietjen, Tim Bösch, Bernd Bredehöft, Ria Gerken und Regina Ropers. Verdiente Sportler 2018 wurden ebenfalls gewürdigt: aus der Leichtathletik-Abteilung Carsten Ahlfeld, Gregory Houston, Rike Löhn, Traute Löhn, Nils-Hendrik Meyer, Marco Miltzlaff und Torge Wichern, aus der Volleyball-Abteilung die Mannschaft der U13 mit Alina Mosurat, Charlotte Rathjen, Dana Luft, Hanna Vollmer, Marieke Meyer, Mayra Rathje, Pia Osterholz, Tabita Kremke, Talea Wichern und Verena Meyer.

Über die Veranstaltungen fand die Vorsitzende positive Worte. Nach dem traditionellen Neujahrsturnier der Tischtennisabteilung ging es im Februar mit dem gut besuchten Kinderfasching weiter. Kogge-Martens lobte die vielen Helfer, die Organisatorin Regina Pils-Meyer unterstützt hatten. Auch das Team des Volks- und Straßenlaufs verzeichnete eine große Resonanz: 160 Teilnehmer waren dabei. Dank ging ebenfalls an die Helfer und an die Feuerwehr Klein Meckelsen, die für das Absperren der Strecke zuständig war.

Die Teilnehmerzahlen des Sportfestes sowie die Anzahl der Helfer sind rückläufig, doch der Laternenumzug habe wieder gezeigt, welchen wichtigen Platz der TuS im Dorf einnehme.

22.10.2019

Erntefest Jeersdorf

22.10.2019

Erntefest Helvesiek

18.10.2019

Kraniche im Tister Bauernmoor

18.10.2019

Erntefest Westerholz