DRK-Ortsverein ehrt zahlreiche Geburtstagsjubilare

Kaffeetafel und Vortrag

Die Jubilare erhielten ein Präsent. Foto: Heidrun Meyer
 ©

Sittensen (mey). Der DRK-Ortsverein Sittensen hat in einem Schwung zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Wie es seit ein paar Jahren üblich ist, werden solche Mitglieder, die in diesem Jahr ihren 75., 80., 85., 90. Geburtstag und darüber hinaus begangen haben, im Rahmen eines gemütlichen Nachmittages im Heimathaus mit einem Präsent bedacht. 

Die ältesten Geburtstagsjubilare waren mit 97 Jahren Hertha Henning und Elise Losch. 95 Jahre alt sind Erna Frick und Wilma Kogge. Ihren 94. Geburtstag begehen Frieda Kaiser, Johannes Rathje und Johann Jungemann, den 93. Hilde Bendt, Johanna Dede, Marie Funke, Hilde Rux. 92 Jahre alt sind Giesela Carstens, Walter Wilkens und Reinhard Omland geworden, 91 Jahre Else Ahlfeld, Marianne Papke, Inge Dallmann, Adeline Reese, Herbert Klein und Maria Neumann. Ihren 90. Geburtstag feiern Gerda Meyer, Lisa Klindworth und Anneliese Giese. Vorsitzender Jürgen Kiel und seine Vorstandskolleginnen Karin Gerken und Angela Detjen führten die Ehrungen durch. Die „Sketchgirls“ aus Ippensen hatten die Gäste auf den Nachmittag eingestimmt. Außerdem präsentierte Gerhard Furtwängler aus Beverstedt in einem Lichtbildervortrag beeindruckende Impressionen aus den Regionen „zwischen Elbe und Weser.“

06.12.2019

Weihnachtsmarkt Sittensen

04.12.2019

Adventsbasar Hemslingen

26.11.2019

Novembermarkt in der Waldorfschule

26.11.2019

Schlachtfest Jeddingen