Thomas Witt Schützenkönig, Paola Kok Königin

In Wittkopsbostel regiert wieder ein Mann

Foto: Palm
 ©Rotenburger Rundschau

(map). Nachdem in Wittkopsbostel im vergangenen Jahr kein Schützenkönig gefunden wurde und Königin Petra Menzel erstmals in der Vereinsgeschichte die Regierung alleine übernehmen musste, beschloss der Verein: Um dem König sein Amt schmackhaft zu machen, soll künftig kein Königsabend mehr stattfinden, der alleine vom König ausgerichtet wird. Ab sofort wird der Königsabend von allen vier Majestäten gemeinsam ausgerichtet.

Bevor am Abend die Proklamation der neuen Majestäten stattfinden konnte, feierten die Boscheler bei herrlichem Sonnenschein ausgelassen ihr Schützenfest. Für musikalische Begleitung sorgten die Partyband Gerd Cordes und der eigene Spielmannszug. Anhaltender Jubel brach aus, als Schützenchef Friedhelm Ritter wieder einen Mann als Schützenkönig proklamieren konnte und Thomas Witt zum neuen König ausrief. Vizekönig des Zimmermanns, der gerade zum Bautechniker umschult, wurde Dirk Lange. Den Titel Königin errang Paola Kok (die neue Wittkopsbosteler stellvertretende Ortsbrandmeisterin) vor ihrer Vizekönigin Petra Menzel, die damit dem Königshaus auch in diesem Jahr erhalten bleibt. Als Adjutant der Majestäten wurde Dirk Behrens bestimmt. Kurios an der Geschichte: König und Königin stammen beide aus Wittkopsbostel, sind nicht miteinander verwandt, sind jeder 26 Jahre alt und wurden beide am 16. März (mit nur einer Stunde Unterschied) im Diakoniekrankenhaus Rotenburg geboren. König Thomas heiratete übrigens in diesem Jahr, einen Tag vor seinem Geburtstag, Bianca Gerken und zog mit ihr in sein neues Haus ein. Als Jugendkönigin wurde Marika Lüdemann nach einem Stechen mit Marina Wandrey, Christoph Behrens und Ren' Rogge proklamiert. Vize-Jugendkönig wurde Christoph Behrens. Im Wettkampf um den Pokal des Grandmonarchen siegte Doris Ritter nach einem Stechen mit Ingrid Meinken und Werner Lüdemann. Dirk Lange ging im Stechen mit Friedhelm Ritter um den Königspokal als Sieger hervor. Den Königinnenpokal sicherte sich Petra Menzel. Im Medaillenschießen der Schützenklasse siegte Thomas Witt (Gold) vor Jens Willenbrock (Silber). Bei den Damen war es Heike Wahlers (Gold) vor Silke Bellmann (Silber) nach hartem Stechen mit Petra Menzel, Käthe Bellmann, Doris Ritter, Sibille Ritter, Nicole Willenbrock und Regina Mahnken. Die Jugendmedaillen holten Jennifer Behrens (Gold) und Thamon Dreyer (Silber). Bei den Senioren siegte Wilhelm Bellmann (Gold) vor Werner Lüdemann (Silber) nach Stechen mit Helmut Dittmer, Walter Heitmann und Walter Aldag. Das Geldpreisschießen konnte Michael Lieske vor Wilhelm Bellmann, Silke Bellmann und Helmut Schlobohm für sich entscheiden.

23.08.2019

Hemslingen Open Air

20.08.2019

Sommerfest in Oyten

20.08.2019

Boxenstopp

16.08.2019

Kreisschützenfest Wittorf II