Sing Sang und Shalala geht in die nächste Runde

Zum Zweiten

Musiker und DJ Bobby Meyer ruft zum Mitsingen auf.
 ©

Scheeßel (r/jl). Wer am 4. Juli bei der Erstauflage des neuen Formates „Sing Sang und Shalala“ der Scheeßeler Kulturinitiative dabei war, der weiß, was ihn erwartet: Bobby Meyer, der zu den Oldie-Nights der KIS zweimal im Jahr auflegt, und das zumeist vor ausverkauftem Haus, ruft zum Mitsingen auf.

Die Wurzeln des Events liegen im japanischen Karaoke, erfunden 1971 von Daisuke Inoue, der damit einen Welttrend anstieß. Der Japaner nutzte dazu eine kleine Kiste mit instrumentalen Gassenhauern auf Kassette, einem Verstärker und einem Mikrophon. Diese wurden in asiatischen Karaoke-Bars der Hit.

„Das machen wir besser“, weiß Bobby Meyer. Er und die Mitsinger werden auf dem Saal des Scheeßeler Hofes aktiv. Mit einem Beamer werden die Texte von Bands wie den Toten Hosen, den Sportfreunden Stiller und auch mal Udo Jürgens auf die Leinwand geworfen. Dazu dirigiert Bobby die Besucher, für die der Eintritt frei ist.

Seine Musikerfreunde von der Band Sunset sind dabei und unterstützen die Veranstaltung musikalisch. Gemeinsam wollen sie das instrumentale Fundament der Hits spielen. Die Musik kommt also nicht etwa aus der Konserve, sondern ist live. Drummer Bobby Meyer: „Jeder kann nach Herzenslust und mit voller Lautstärke mitsingen!“ Den Text kann jeder vorn auf der Leinwand ablesen. „Angst vor schiefen Tönen muss niemand haben“, verspricht der Musiker.

Auf die Idee kam der Wittkopsbosteler, da bei seinen Oldieabenden oder den Talkrunden immer öfter Besucher bei den Musikstücken laut mitsangen. Das sei zurzeit ein Trend, erklärt Detlev Kaldinski von der KIS: Im ganzen Land würden Mitsingabende derzeit unter dem Titel „Rudelsingen“ immer populärer.

Bobby und die KIS lösen damit ihr Versprechen ein, nach dem gelungenen Testabend im Juli weitere Veranstaltungen dieser Art umzusetzen.

Um 19.30 Uhr geht es am Donnerstag, 10. Oktober, im Scheeßeler Hof los. Eine Anmeldung ist übrigens nicht nötig. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter bitten um eine Spende. Für Speis und Trank steht das Team vom Scheeßeler Hof bereit.

15.10.2019

Erntefest Vahlde

15.10.2019

Erntefest Westeresch

14.10.2019

Schleppjagd Bötersen

09.10.2019

Erntefest Sittensen