Schützenfest in Scheeßel: Bernhard Laue zum zweiten Mal König

Ruhige Hand und sicheres Auge

Die Scheeßeler Schützen haben ein vollständiges Königshaus. Foto: Klaus-Dieter Plage
 ©

Scheeßel (age). Das Schützenfest in Scheeßel ist vorbei und der neue Schützenkönig steht fest: Nach einem spannenden Wettkampf setzte sich Bernhard Laue mit ruhiger Hand und sicherem Auge durch. Laue war im vergangenen Jahr Vizekönig und 1999 schon einmal Schützenkönig.

Der 68-Jährige ist seit mehr als 50 Jahren Mitglied im Schützenverein Scheeßel. Im Vorstand ist er der zweite Vorsitzende und davor war er 30 Jahre lang Schießsportleiter. Zum Adjutanten wurde Stefan Meier ernannt. Neben dem Schützenkönig setzte sich Claus Heine als Vizekönig durch. Den Titel des Prinzen trägt ab sofort Nina Barra. Zum Jugendkönig proklamierten die Schützen Jonas Winkelmann, ihm steht als Vize Marlon Kühne zur Seite. Den Titel des Gästekönigs trägt in diesem Jahr Matthias Funke aus Sothel.

Jasper Johannes und Reinhard Schlobohm schossen in diesem Jahr den Vogel ab: Reinhard Schlobohm erkämpfte sich mit dem Kleinkalibergewehr den Titel des Vogelkönigs. Mit dem Luftgewehr holte sich Jasper Johannes die Auszeichnung. Ebenfalls erfolgreich waren bei diesem Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr Stefan Meier (Apfel), Reinhard Schlobohm (Zepter), Helga Lange (rechte Kralle), Claus Heine (linke Kralle), Markus Küppers (Kopf und linker Flügel), Udo Henning (Schwanz) und Petra Schlobohm (rechter Flügel). Treffsicherheit mit dem Luftgewehr zeigten Jasper Johannes (Schwanz und Kopf) und Marlon Kühne (linker und rechter Flügel).

Neben der Königswürde schossen die Grünröcke auch Sachpreise und Medaillen aus. Die Medaille im Luftgewehrschießen ging an Jonas Winkelmann. Beim Schießen mit dem Simulator ging die Medaille an Jannis Dittmer. Beim Medaillenschießen mit dem Kleinkalibergewehr gab es folgende Gewinner: Daniel Kühne (Schützenklasse), Petra Schlobohm (Altersklasse) und Anke Küppers (Ex-Könige). Beim Preisschießen mit dem Luftgewehr belegten die ersten Plätze Jasper Johannes, Erik Johannes und Bastian Putze. Jannes Dittmer holte sich den Preis beim Schießen mit dem Simulator. Beim Preisschießen mit dem Kleinkalibergewehr belegte Niklas Schlobohm den ersten Platz gefolgt von Holger von Neuhoff und Udo Hennig.

16.10.2018

Erntefest Jeersdorf

16.10.2018

Erntefest Wohlsdorf

16.10.2018

Erntefest Helvesiek

16.10.2018

Fußballschule in Scheeßel