Gerlach übernimmt Präsidentschaft von Helmschmied

Staffelwechsel bei Lions

Das Kinder- und Jugendorchester von Freddy Schmidt spielte für die Lions auf. Fotos: Detlev Kaldinsky
 ©

Scheeßel (r/jl). Jüngst war es im Scheeßeler Lions Club soweit: Die Präsidentschaft ging von Dr. Tilo Helmschmied, der die Geschicke des Clubs ein Jahr geleitet hatte, an Jan Gerlach über. Der Scheeßeler Facharzt für Allgemeinmedizin hatte alle Mitglieder und ihre Familien zur Amtsübergabe in seinen Garten eingeladen.

Bei bestem Wetter und einer musikalischen Untermalung durch das Kinder- und Jugendstreichorchester von Freddy Schmidt wurde die Übergabe gefeiert.

Zunächst berichtete der scheidende Präsident Tilo Helmschmied noch einmal vom vergangenen Lions-Jahr, das besonders der Umweltschutz-Gedanken prägte. Angefangen hatte es gleich im vergangenen Sommer mit der Unterstützung des Scheeßeler Kinderferienprogramms. Die Lions hatten eine Bustour ins Hamburger Jumphouse für die Kinder finanziert. „Neue Buggys für die Brockeler Kita-Kinder folgten“, erzählte Helmschmied. Der Überschuss eines Golfturniers ging an die Bremer Engel, die schwerkranke Kinder in Bremer Kliniken betreuen. Unterstützt wurden das Rieper Waldtheater, die Scheeßeler Vereinsjugend und die Waldjugendspiele. Die Lauenbrücker Kindertagesstätten erhielten ebenfalls großzügige Spenden. Vorträge gab es unter anderem von den Ärzten ohne Grenzen, der Nabu berichtete über den Wolf, und es gab Infos über die SOS Kinderdörfer. Eingeladen waren ebenso die Organisationen Sea Shepard und Greenpeace, die über ihre Arbeit berichteten. Auch dort erhielten die Vortragenden großzügige Spenden für ihre Verbände. Helmschmied: „Insgesamt spendeten die Lions mehr als 20.000 Euro im vergangenen Jahr.“ Möglich war das auch durch eine großzügige Zuwendung der Klara-Röhrs-Stiftung an die Lions für die Förderung von Bildung. Auch das neue Lions-Jahr, das traditionell am 1. Juli begann, verspricht interessant zu werden. „Unser neues Mitglied Felix Horch, Abteilungsleiter Elektromobilität am Fraunhofer-Institut in Bremen, wird uns über neue Antriebstechniken aus Sicht der Forschung berichten“, freut sich Gerlach. Im August stellt Chefredakteur Lars Haider das Hamburger Abendblatt vor und Hans-Fred Weiser, Professor für Humanmedizin, referiert über das gesundheitspolitische System Deutschlands. Weiser war 16 Jahre lang Präsident der leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) und hat daher mit vielen Politikern verhandelt. Ein Höhepunkt wird am 24. Oktober in der Beekeschule die öffentliche Lesung des Hamburgers Dominik Bloh aus seinem Buch „Palmen aus Stahl“ sein. Er berichtet von sein Leben auf der Straße. Die Lions werden rechtszeitig vor der Lesung einen Kartenvorverkauf anbieten, so Gerlach. Weitere feste Termine im Lionskalender sind das Weinfest Anfang September und der Weihnachtsmarkt. Mit diesen Veranstaltungen und vor allem dem Adventskalender ist es den Lions möglich, vielfältig zu helfen. „Dafür sind wir schließlich da“, resümiert Scheeßels neuer Lions-Präsident.

23.08.2019

Hemslingen Open Air

20.08.2019

Sommerfest in Oyten

20.08.2019

Boxenstopp

16.08.2019

Kreisschützenfest Wittorf II