Geburtstagsfest der Schützen in Wittkopsbostel

Bruchdörfer werden 60

Wer die neuen Würdenträger der Bruchdörfer-Schützen sein werden, wird auf dem Jubiläums-Schützenfest in Wittkopsbostel ermittelt Foto: Archiv
 ©Rotenburger Rundschau

(r/fo). Wer wird Jubiläumskönig der Schützenvereinigung Bruchdörfer? Diese Frage wird in Wittkopsbostel während der Feier zum 60-jährigen Bestehen geklärt.

Der Startschuss für die Schießwettbewerbe fällt bereits am morgigen Donnerstag, 28. Juli, um 17.00 Uhr. Weiter geht es am Freitag, 29. Juli, ab 18.45 Uhr. Das Jubiläums-Schützenfest beginnt am Samstag, 30. Juli, um 13 Uhr mit dem Antreten der Vereine aus Hetzwege/Abbendorf, Westerholz, Westeresch, Jeersdorf, Sothel, Helvesiek und Wittkopsbostel am Dorfgemeinschaftshaus. Dort werden die Wanderpokalsieger und Majestäten der Schülerklasse bekanntgegeben. Anschließend marschieren die Schützen mit ihren Gästen mit dem Spielmannszug Hetzwege/Abbendorf vorweg durchs Dorf. Für ältere Schützen steht der Ü-60-Wagen bereit. Nach dem Umzug lädt der Wittkopsbosteler Verein zur Kaffeetafel mit Torten und frischgebackenem Butterkuchen ein. Für Unterhaltung sorgen die Spielleute, die Tanzgruppe Tanz mit - bleib fit unter der Leitung von Angelika Witt, die A1-Linedancer aus Sittensen und DJ Jürgen Menzel. Um 20 Uhr beginnt der Festball mit der Band Two Sound. Ab zirka 20.30 Uhr wird es mit der Proklamation der neuen Würdenträger und Verteilung der Preise für alle Wettbewerbsteilnehmer noch einmal spannend.

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel

09.09.2019

Erntefest Bassen

08.09.2019

Erntefest Hellwege

08.09.2019

Erntefest Reeßum