Fünf neue Brandschützer verstärken die Westerveseder Wehr

4.989 Einsatzstunden

Ehrungen und Beförderungen standen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung der Westerveseder.
 ©

Westervesede (r/acb). Über fünf Neuaufnahmen in die Einsatzabteilung, sechs Beförderungen, drei Ehrungen und drei Ernennungen freuten sich die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Westervesede. Auf das vergangene Einsatzjahr blickte Ortsbrandmeister Heiner Wehrmann mit den aktiven, fördernden und Ehrenmitgliedern der Wehr im Dorfgemeinschaftshaus zurück.

Zum Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Kameraden Johann Wichern, Friedrich Heitmann und Johann Riepshoff erhoben sich alle von ihren Plätzen.

Insgesamt 4.989 Übungs- und Einsatzstunden hatten die Kameraden bei ihrem Engagement abgeleistet. Auch Abschnittsleiter Jürgen Runge und Gemeindebrandmeister Dieter Apel berichteten von einem ereignisreichen Jahr 2017, welches vor allem durch Unwetter geprägt war. Einen besonderen Dank richtete Wehrmann an Martin Riebesell, der lange Jahre als Funkwart tätig war und diesen Posten nun an Volker Indorf abgegeben hat.

In den aktiven Feuerwehrdienst traten Arvid Bassen, Dennis Tamm, Michel Peters, Tobias Wilhelm und Tobias Kaiser ein. Über Beförderungen freuten sich Jakob Dierks, Sebastian Rogalinski und Janes Tamm zum Oberfeuerwehrmann, Mirco Huch, Florian Wahlers zum Hauptfeuerwehrmann und Steffen Peters zum Brandmeister. Das niedersächsische Ehrenzeichen für 25-jährigen Feuerwehrdienst erhielten Norbert Witte und Lüder Brooks. Auf 60-jährige Mitgliedschaft blickt Willi Heins zurück. Klaus Peters und Wilhelm Dittmer wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für 2018 stehen vielfältige Aktivitäten auf dem Programm: Neben den Aufgaben im Dienstplan ist eine Frühjahrsübung der gesamten Wehr vorgesehen; darüber hinaus wird es Übungen der Kreisbereitschaft geben.

Autor

Ann-Christin Beims Ann-Christin Beims
 04261 / 72 -431
 ann-christin.beims@rotenburger-rundschau.de

14.11.2018

Pokalturnier Westervesede

14.11.2018

Ausbildungsmesse in der Berufsbildenden Schule

13.11.2018

Martinsfest in Oyten

10.11.2018

Samson und St. Georg