Erntedank-Schützenparade in Boschel

Die Festwagen rollen

Das scheidende Boscheler Erntemeisterpaar
 ©Rotenburger Rundschau

(r/ari). Der Schützenverein Wittkopsbostel tritt am Samstag, 31. August, um 13 Uhr auf dem Hof von Jürgen Witt zum Erntefest an.

Erster Programmpunkt ist ein Fußmarsch zusammen mit dem Fanfarenzug Sittensen durch das geschmückte Dorf. Ziel des stimmungsvollen Trosses ist die Residenz des scheidenden Erntemeisterpaares Silke und Ingo Bellmann. Im deren Garten erwartet die Festteilnehmer eine Verschnaufpause, in der Kinder einstudierte Gedichte zum Erntedank vortragen. Anschließend werden die fantasievoll gestalteten Erntewagen bestiegen. Die musikalisch begleitete Parade führt durch Wittkopsbostel, Oldenhöfen und Höllenkamp. Im Gepäck haben die Schützen die gebundene Erntekrone. Sie wird am Ende des Umzugs im Dorfgemeinschaftshaus eingebracht. Dort findet auch die Vergabe gewonnener Pokale und Medaillen an Jugendliche und Kinder statt. Außerdem wird eine Kaffeetafel aufgetischt und der Fanfahrenzug Sittensen spielt einige Stücke vor. Begleitet wird der Nachmittag zudem von DJ Heinz Michaelis, Kinderspielen und Tanz. Das neue Erntemeisterpaar, das bereits im Vorfeld des Festes ausgeschossen wurde, wird gegen 18 Uhr proklamiert. Gelegenheit, die neuen Würdenträger zu feiern, besteht anschließend beim Tanz unter der Erntekrone. Für die passenden Rhythmen sorgt DJ Heinz.

28.02.2021

Landpark Lauenbrück

12.02.2021

Winterlandschaft in Rotenburg

22.12.2020

Weihnachtsbilder

29.10.2020

Herbstfotos der Leser