Come together kommt gut an

Musik auf dem Parkplatz

Teneja wusste in Scheeßel zu begeistern
 ©

Scheeßel – Als vollen Erfolg verbucht der Gewerbeverein Scheeßel (GVS) die diesjährige Fortführung seiner Livemusik-Reihe „Come together“. Auf dem Parkplatz hinter dem Gaucho Rodizio versammelten sich am Mittwoch mehrere hundert Besucher, um den Klängen der Sängerin Teneja zur Gitarre, alternierend mit DJ-Sets von Bobby Meyer, zuzuhören und bei einem Getränk Gleichgesinnte zu treffen. Gesammelt wurden 2.000 Euro. Alleine davon kamen 700 vom Werkstatt-Club, 350 Euro von Carsten Gehse und rund 250 Euro von Madame Orange. Der Termin fürs nächste „Come Together“ steht bereits: Am Mittwoch, 24. August, geht es auf dem Parkplatz der Bäckerei Schrader weiter. Ein musikalischer Act wird noch gesucht; interessierte Künstler oder Bands können sich bei Karsten Lüdemann unter Telefon 0160-8831806 melden.

bb

28.02.2021

Landpark Lauenbrück

12.02.2021

Winterlandschaft in Rotenburg

22.12.2020

Weihnachtsbilder

29.10.2020

Herbstfotos der Leser