Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Wittkopsbostel

Ehrungen prägten die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Wittkopsbostel. Zweimal konnten die Schießsportler die Ehrennadel in Gold vergeben: an Karl-Heinz Frick für 40-jährige Treue zum Verein und für Rudolf Lauenroth, der auf 50 Schützenjahre zurückblicken kann.

Die Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft bekamen Edith Fitschen, Rita Klindworth, Doris Ritter, Karina Weger, Ingo Bellmann, Eckhard Hörmann, Ralf Mahnken, Harald Meinken und Jens Willenbrock ans Revers geheftet. Eine silberne Verbandnadel (für 15 Jahre) erhielt Carola Lieske verliehen. Die Versammlung blickte auf ein erfolgreiches Schützenjahr 2007 zurück. Spielmannszugleiterin Petra Menzel teilte mit, dass ihre Truppe im August nach Unterkirnach im Südschwarzwald reisen wird. Mit dem dortigen Zug besteht eine 30-jährige Freundschaft – Grund genug für eine Einladung, finden die Alemannen.

13.07.2020

In Krieg und Frieden

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum