Generalversammlung der Wittkopsbosteler Schützen

Das Schützenfest bleibt im Ablauf, wie es war. Ausnahme: Der König schenkt sein Freibier künftig nicht am Freitagabend aus, sondern während der Generalversammlung.

Das beschlossen die Wittkopsbosteler Schützen einstimmig auf ihrer Generalversammlung. Eine kleine Neuregelung gibt’s künftig auch beim Königsabend: Er soll entweder komplett beim König stattfinden oder ganz im Dorfgemeinschaftshaus. Die Entscheidung fällt allein der König. Das Erntefest bleibt, wie es 2004 erstmals gefeiert wurde. Geschossen wird also wieder am Samstag vorher. - Für 30 Jahre Tätigkeit zur Förderung der Musik erhielt Petra Menzel die Ehrennadel in Gold der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände. Eine Ehrennadel in Silber für ein Vierteljahrhundert Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund tragen ab sofort Bettina Bade, Wilma Hastedt, Anni Pietrek, Claudia Scheffler, Kurt Wahlers, Rainer Schröder, Frank Bade und Elfriede Meibohm. Seit 15 Jahren dabei sind Diana Behrens, Andrea Gerken, Sonja Zimmermann, Bianca Gerken, Susanne Ritter, Paola Kok, Silke Neltner und Silvia Ritter. Dafür wurden sie mit der silbernen Verbandsnadel geehrt.

13.07.2020

In Krieg und Frieden

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum