Generalversammlung bei den Wittkopsbosteler Schützen

Zur Generalversammlung lud der Schützenverein Wittkopsbostel seine 213 Mitglieder ins Dorfgemeinschaftshaus. Vorsitzender Friedhelm Ritter hatte zahlreiche Ehrungen vorzunehmen. Fritz Wahlers wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft mit der goldenen Schützennadel dekoriert.

Für 25 Jahre Schützenschaft wurden Cornelia Behrens, Eva Viets, Hans-Jürgen Mahnken sowie Erwin Henning geehrt. Weitere Ehrungen gingen an die Schützinnen Renate Henning, Regina Kreft und Angelika Witt, die jeweils seit 15 Jahren Mitglieder sind. Ursula Lüdemann wurde für ihre zehnjährige Tätigkeit als Damenleiterin des Vereins ausgezeichnet. Des Weiteren wurden die Gründungsmitglieder des nunmehr seit 30 Jahren bestehenden Spielmannzuges geehrt. Dies sind: Heiner Bellmann, Angelika Hastedt, Anke Volbers-Mahnken, Heike Wahlers, Heike Bellmann, Werner Henning und Stabführer Erwin Tessmann. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Spielmannzug wurde außerdem Cornelia Behrens geehrt. Vereinsmeister in der Schützenklasse wurde 2003 Jens Willenbrock. Den Wettbewerb der Jugendklasse entschied Florian Wortmann für sich und Christoph Behrens wurde Meister der Schülerklasse. Bei den Senioren setzte sich Helmut Schlobohm durch, während Bernhard Kreft Meister der Altersklasse wurde. Damenvereinsmeisterin 2003 wurde Susanne Heitmann. Ausblick: Schützenverein und Spielmannzug nehmen an der Wittkopsbosteler Vereins-Jubiläen-Feier im Juni teil.

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel

09.09.2019

Erntefest Bassen

08.09.2019

Erntefest Hellwege

08.09.2019

Erntefest Reeßum