Roterburger SV gibt sich kämpferisch

Mehr Präsenz mit Ebersbach


Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w012a49b/rotenburger-rundschau.de/administrator/includes/artikeledit.inc.php on line 399
Array
 ©

Rotenburg (r/as). Der Rotenburger SV gibt sich kämpferisch: mehr Punkte, mehr Präsenz. 

Das hat sich die Herrenmannschaft (hier im Bild mit Sponsoren und Unterstützern) für die Landesliga Lüneburg vorgenommen. Dafür hält der neue Trainer Tim Ebersbach an der Taktik seines Vorgängers und nun sportlichen Leiters André Schmitz fest: Klassische Aufstellung mit 4:4:2- „Ich erwarte von meinen Spielern allerdings Flexbilität in Sachen System- und Positionswechsel“, so Ebersbach. Die Disziplin dafür scheint bereits vorhanden: Für den gemeinsamen Blick in die Kamera beim Gruppenfoto hat es bereits gereicht.

Autor

Andreas Schultz Andreas Schultz
 04261 / 72 -434
 andreas.schultz@rotenburger-rundschau.de

18.07.2018

Abschluss Fintauschule

18.07.2018

Vernissage Meyerhof

18.07.2018

Französische Gäste in Rotenburg

12.07.2018

Schützenfest Ahausen