Reinhard Grindel krönt die Deutsche Kartoffelkönigin - Von Janila Dierks

Anna Lucia ist die Neue

Reinhard Grindel (links) und Andreas Weber (rechts) dankten Jennifer Brinkmann für ihr Jahr als Königin und begrüßten Anna Lucia Richter. Foto: Janila Dierks
 ©

Rotenburg. Strahlender Sonnenschein bei warmen Temperaturen, tausende Besucher in der Rotenburger Innenstadt und zwischen Musik und Tanz königlicher Prunk auf der Bühne während der feierlichen Krönung der neuen Deutschen Kartoffelkönigin Anna Lucia Richter. Der 31. Rotenburger Kartoffelmarkt bot ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein am letzten sommerlichen Septemberwochenende.

Bevor sich jedoch das gut gehütete Geheimnis lüftete, wer nun die neue Majestät 2017 werden würde, hieß es erst einmal Abschied nehmen für das zahlreich erschienene Publikum von der Kartoffelkönigin 2016 Jennifer Brinkmann. Moderator Heinz Gehnke rief Jennifer dafür ein letztes Mal auf die Bühne, auf der sich bereits einige ihrer Mitköniginnen aus ganz Deutschland eingefunden hatten. „Ich gehe – wie man so schön sagt – mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, gestand Jennifer. Viele interessante Termine hatte die Rotenburgerin in diesem Jahr bereits wahrgenommen und wird dies auch noch weiter tun, denn offiziell scheidet sie erst Ende des Jahres aus ihrem Amt. So war sie unter anderem beim Königinnentag in Blomberg mit dabei, hatte den niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil getroffen und in Essen eine Fernsehsendung für das ZDF mitgedreht. „Das war ein wunderschönes Jahr, das mir immer Spaß gemacht hat und in dem ich von den anderen Königinnen und Königen super aufgenommen worden bin“, resümierte Jennifer. Ihr Dank galt vor allem ihrer Mutter und ihre Zwillingsschwester. „Aber auch bei Heinz, der mich immer überall hingefahren und begleitetet hat und dabei nie böse war, wenn ich doch mal zwei oder drei Minuten zu spät gewesen bin, möchte ich mich bedanken“, wandte sich Jennifer an Gehnke. Ihre Nachfolgerin machte dann lautstark auf sich aufmerksam – auf einem Trike fuhr die neue Majestät bei der Bühne vor. Die 18-jährige Rotenburgerin Anna Lucia, Schülerin am Ratsgymnasium, wird im kommenden Jahr nun das neue Gesicht Rotenburgs sein und die Stadt landesweit repräsentieren. Erster Termin im kommenden Jahr wird dabei voraussichtlich die Grüne Woche in Berlin sein. Bei der Krönung zeigte sich vor allem dem DFB-Präsidenten Reinhard Grindel, dass es einiges mehr Fingerspitzengefühl als die Übergabe des Pokals im Fußball benötigte, um das königliche Diadem, die Schärpe und die zugehörige Kette von Jennifer an Anna Lucia weiterzugeben. „Ich freue mich und bin gespannt auf alles, was so kommen wird im nächsten Jahr“, verkündete Anna Lucia. Im weiteren Programm standen dann musikalisch noch ein Helene Fischer und ein Andrea Berg Double auf der Bühne, doch besonders die Darbietungen der Ballettschule Ines Güttel sorgten noch einmal für einen Akzent. Mit klassischen Ballettvorführungen, aber modernem Tanz und Hip Hop zeigten die Tanzschüler viele unterschiedliche Facetten und ein weites Repertoire. Viele Gäste verfolgten jedoch nicht nur das Programm auf der installierten Bühne auf dem Neuen Markt, sondern schlenderten auf einen Bummel auch durch die gesamte Fußgängerzone. An den kulinarischen Buden, die Kartoffelpuffer, Rosmarinkartoffeln oder Kartoffelchips anboten, bildeten sich ebenfalls teils meterlange Schlangen der Besucher, die die Köstlichkeiten probieren wollten. Außerdem machten dazu Angebote zum Kartoffeldruck oder Kartoffeln im Direktverkauf noch einmal ganz klar deutlich: Auch beim 31. Kartoffelmarkt drehte es sich alles um die beliebte Knolle aus der Region.

Hurricane 2017 - Freitag
Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

Hurricane 2017 - Freitag
Ann-Christin Beims

24.06.2017

Hurricane 2017 - Freitag