Realschulen bekamen Antworten

Warum zahlen wir überhaupt Steuern?

Matthias Seidler, Nele Austein-Brand und Sören Hestermann (von links)
 ©Rotenburger Rundschau

(r). Warum zahlen wir überhaupt Steuern und was macht der Staat mit den Steuergeldern? Auf diese und viele andere Fragen bekamen die Schüler der Realschule Rotenburg ausführliche Antworten von Seiten des Finanzamts Rotenburg.

Die Beamten des Finanzamts Rotenburg, Sören Hestermann und Matthias Seidler, gestalteten zwei Unterrichtsstunden im Profilunterricht Wirtschaft des neunten Jahrgangs. Im ersten Teil erhielten sie einen kurzen Einblick ins Thema Finanzamt und Steuern, im zweiten Teil hatten die Schüler die Möglichkeit, sich über die Ausbildung zum Finanzwirt zu informieren. Am Ende der beiden Unterrichtsstunden war allen Beteiligten klar, dass Steuern eine notwendige Sache seien und der Staat ohne die tägliche Arbeit im Finanzamt nicht funktionieren würde. Die Kooperation kam dank der Unterstützung von Nele Austein-Brand, Fachleiterin Wirtschaft an der Schule, und Dr. Arne Homfeldt, Finanzamtsvorsteher, zustande und soll in den kommenden Jahren weiter geführt werden. Der Praxiskontakt stellt den systematischen Bezug zwischen einem Teil der theoretisch erlernten Inhalte des Profilunterrichts Wirtschaft mit lebenspraktischen Erfahrungen her. Gleichzeitig lernen die Schüler einen weiteren Ausbildungsberuf kennen.

16.01.2019

Neujahrsempfang Gemeinde Scheeßel

15.01.2019

Scheeperabend

- Anzeige -

Beruflich durchstarten mit einem Klick

15.01.2019

Theater in Jeddingen