More Maids am Freitag, 14. Februar, im Gemeindehaus

Nebenher, aber voll dabei

Die vier Musikerinnen präsentieren in Rotenburg ihr neues Album "Fourmaids".
 ©Rotenburger Rundschau

Rotenburg (r/db). Die Kulturinitiative Rotenburg begrüßt am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr die Band „More Maids“ im Rotenburger Gemeindehaus. Die vier Musikerinnen haben ihr neues Album „Fourmaids“ im Gepäck.

„Es kommt druckfrisch aus dem Presswerk zum Konzert in Rotenburg. Wir haben hart dafür gearbeitet, Altes verfeinert, Neues arrangiert, geprobt und aufgenommen. Nun sind wir zum ersten Mal in Vierer-Besetzung auch auf CD zu hören – und bei ein paar Stücken sogar zu fünft, mit einer Gastmusikerin an der Bodhran“, teilt die Band mit.

Die Zuhörer erwarten mehrstimmig arrangierte Songs, erstmals auch reine vierstimmige A-Cappella-Lieder, dazu „Reels“ und „Jigs“. Das Fourmaids-Fundament bildet die Bouzouki, eine Schalenhalslaute, gemeinsam mit dem Klavier. Das Piano-Akkordeon erweitert das Klangspektrum von Flöte, Pfeife, Geige, Button-Akkordeon und Dudelsack auf CD um eine weitere Note.

Die vier Frauen haben nach eigenen Angaben nicht nur musikalisch ihr Bestes gegeben, auch die weitere Produktion habe ihnen viel abverlangt. „Insgesamt war es ein Batzen Arbeit für eine kleine Band, deren einzelne Musikerinnen das alles nur nebenberuflich betreiben. Umso stolzer und glücklicher sind wir, dem Rotenburger Publikum nun das Ergebnis präsentieren zu können“, teilt die Band mit.

Markenzeichen der Band ist der mehrstimmige Gesang, im Mittelpunkt stehen die Altstimme von Barbara Coerdts und der keltische Sopran von Sandra Steinorts. Die Songs sind teils traditionell irisch, teils haben sie Akustik-Pop-Einflüsse, sind aber in der Tradition des „Storytelling“ verwurzelt.

• Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 14 Euro, ermäßigt zehn Euro, an der Abendkasse 16 Euro, ermäßigt 12 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf bei Famila in Rotenburg und im Info-Büro der Stadt Rotenburg. Besucher können das neue Album auf dem Konzert kaufen.

Autor

Dennis Bartz Dennis Bartz
 04261 / 72 -430
 dennis.bartz@rotenburger-rundschau.de

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum

24.02.2020

Bassen Helau